Wohnen mit Commons zwischen Zumutung und Chance - Sennlaub, Angelika
Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 30,20 €
    Lernkassette

Sind die Menschen bereit, ihren Besitz und ihr Eigentum zu teilen? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gemeinschaftseinrichtungen im Wohnalltag? Hat das Wohnen mit Commons Zukunft? Angelika Sennlaub stellt die Ergebnisse ihrer empirischen Studie den Erkenntnissen der Wohn- und Common-Property-Forschung gegenüber: Die Bereitschaft von Bewohnern, mit Commons umzugehen, kann durch eine gezielte Planung und ein bewusstes Miteinander entscheidend beeinflusst werden. Das Buch gibt konkrete Hinweise, die es Architekt(inn)en und Planer(innen) aus Politik und Verwaltung aber auch…mehr

Produktbeschreibung
Sind die Menschen bereit, ihren Besitz und ihr Eigentum zu teilen? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gemeinschaftseinrichtungen im Wohnalltag? Hat das Wohnen mit Commons Zukunft?
Angelika Sennlaub stellt die Ergebnisse ihrer empirischen Studie den Erkenntnissen der Wohn- und Common-Property-Forschung gegenüber: Die Bereitschaft von Bewohnern, mit Commons umzugehen, kann durch eine gezielte Planung und ein bewusstes Miteinander entscheidend beeinflusst werden.
Das Buch gibt konkrete Hinweise, die es Architekt(inn)en und Planer(innen) aus Politik und Verwaltung aber auch Bewohner(inne)n erleichtert, das Wohnen mit Commons zu verwirklichen. Die Chancen für eine zukünftige Wohngestaltung, die im Wohnen mit Commons liegen, können damit nachhaltig genutzt werden.
  • Produktdetails
  • Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit Bd.24
  • Verlag: oekom
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm
  • Gewicht: 425g
  • ISBN-13: 9783936581997
  • ISBN-10: 3936581991
  • Artikelnr.: 15006048