11,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Geschichte eines Menschen, der in der frühen Pubertät entdeckt, dass er sich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlt, aber sich diesbezüglich niemandem anvertrauen kann. Denn die Zeit ist nicht reif und die Gesellschaft nicht offen für solche Themen. Lange gibt es die Hoffnung, dass das Gefühl sich verlieren möge, und er lebt ein "normales" Leben mit Ehe und Familie und auch sehr schönen und glücklichen Momenten. Doch mit 49 Jahren wird der Druck und die Sehnsucht nach einem Leben in der richtigen Rolle so stark, dass er den Rollenwechsel mit allen Konsequenzen vollzieht - die Entpuppung zum Schmetterling beginnt. Kann das gut gehen?…mehr

Produktbeschreibung
Die Geschichte eines Menschen, der in der frühen Pubertät entdeckt, dass er sich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlt, aber sich diesbezüglich niemandem anvertrauen kann. Denn die Zeit ist nicht reif und die Gesellschaft nicht offen für solche Themen. Lange gibt es die Hoffnung, dass das Gefühl sich verlieren möge, und er lebt ein "normales" Leben mit Ehe und Familie und auch sehr schönen und glücklichen Momenten. Doch mit 49 Jahren wird der Druck und die Sehnsucht nach einem Leben in der richtigen Rolle so stark, dass er den Rollenwechsel mit allen Konsequenzen vollzieht - die Entpuppung zum Schmetterling beginnt. Kann das gut gehen?
  • Produktdetails
  • Verlag: TWENTYSIX
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 30. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 19mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783740713317
  • ISBN-10: 3740713313
  • Artikelnr.: 45241402
Autorenporträt
Schmittke, Beate Verena
Beate Verena Schmittke wurde im Februar 1952 als Junge geboren. Sie versuchte, das Leben als Mann so gut wie möglich mit Ehe und Kindern zu meistern, ohne dass das wahre Ego erkannt werden durfte. Sie ist von Beruf Wirtschaftsinformatikerin, glücklich verheiratet und stolz auf zwei wohlgeratene Söhne. Ihre Liebe gehörte immer der Kunst. Bühnenauftritte begleiten ihr Leben, ob solo, mit Bands, im Musical oder mit Travestie bzw. Parodie. Zehn selbst verfasste Verse nach Hildegard Knefs "Von nun an ging's bergab" geben diesem Buch den Rahmen.