-90%
15,95 €
Bisher 165,99 €**
15,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 165,99 €**
15,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 165,99 €**
-90%
15,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 165,99 €**
-90%
15,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
8 °P sammeln

  • Format: ePub


Part of the "e;Longman Library of Primary Sources in Philosophy,"e; this edition of Hobbes's Leviathan is framed by a pedagogical structure designed to make this important work of philosophy more accessible and meaningful for undergraduates.

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4MB
Produktbeschreibung
Part of the "e;Longman Library of Primary Sources in Philosophy,"e; this edition of Hobbes's Leviathan is framed by a pedagogical structure designed to make this important work of philosophy more accessible and meaningful for undergraduates.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Taylor & Francis Ltd.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 23.05.2016
  • Englisch
  • ISBN-13: 9781315507590
  • Artikelnr.: 45098837
Autorenporträt
Hobbes, ThomasThomas Hobbes (1588-1679) floh 1640 nach Frankreich, nachdem er sich im Streit zwischen Krone und Parlament für die Rechte des Königs eingesetzt hatte. Sein Materialismus und seine harsche Kritik an der katholischen Kirche ließen ihn auch dort Verfolgung befürchten, so dass er 1651 nach England zurückkehrte und sich mit dem Cromwell-Regime arrangierte. Hobbes' Staatsphilosophie, seine Erkenntnislehre und Psychologie sind von kaum zu überschätzendem Einfluss auf das Denken der nachfolgenden Zeit bis heute.Waas, Lothar R.Lothar Waas lehrt als Professor im Fachbereich Politikwissenschaften an der RuhrUniversität Bochum.