-9%
28,99 €
Statt 32,00 €**
28,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 32,00 €**
28,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 32,00 €**
-9%
28,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 32,00 €**
-9%
28,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Der Sonderband gibt einen Überblick über aktuelle poetologische Tendenzen in der resonanzreichsten Gattung des heutigen Literaturbetriebs, dem Gegenwartsroman. Der Themenbogen reicht von poetologischen Schreibstrategien und auf Diskussionen angelegten Poetik-Statements eines breiten Spektrums an Autorinnen und Autoren (Marcel Beyer, Daniel Kehlmann, Thomas Hettche, Herta Müller, Terézia Mora, Thomas von Steinaecker u. a.) über die Verschränkung kulturwissenschaftlicher »turns« mit der literarischen Produktion bis zum Einfluss digitaler Medienformate auf die Grundlegung zeitgenössischer…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6.44MB
Produktbeschreibung
Der Sonderband gibt einen Überblick über aktuelle poetologische Tendenzen in der resonanzreichsten Gattung des heutigen Literaturbetriebs, dem Gegenwartsroman. Der Themenbogen reicht von poetologischen Schreibstrategien und auf Diskussionen angelegten Poetik-Statements eines breiten Spektrums an Autorinnen und Autoren (Marcel Beyer, Daniel Kehlmann, Thomas Hettche, Herta Müller, Terézia Mora, Thomas von Steinaecker u. a.) über die Verschränkung kulturwissenschaftlicher »turns« mit der literarischen Produktion bis zum Einfluss digitaler Medienformate auf die Grundlegung zeitgenössischer Romanpoetiken (literarische Weblogs u. a.). Der Band beweist mit seinem Querschnitt durch den aktuelle(re)n Literatur- und Kulturbetrieb, dass eine beachtliche Vielfalt an zeitgenössischen Poetiken dem Roman der Gegenwart richtungsweisende Impulse verleiht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: edition text + kritik
  • Seitenzahl: 213
  • Erscheinungstermin: 12.10.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783869165356
  • Artikelnr.: 46422810