14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Freie Energie im Überfluß Ulrich F. Sackstedt stellt Energiewandlungsverfahren aus Quellen vor, die von der Schulphysik noch kaum akzeptiert sind. Diese könnten das drohende Szenario zukünftiger Energieengpässe abwenden. Denn eine immer größer werdende Zahl von unabhängigen Forschern und Technikern arbeitet an der Umsetzung entsprechender Ideen für die Nutzung von Energie im Überfluß, die uns umgibt. Der Autor erläutert Grundlagen der Quantenäther-Vorstellung und präsentiert Zukunftstechnologien zur Energiewandlung und -nutzung, aber auch zur Informationsübertragung und zu Materialtechniken.…mehr

Produktbeschreibung
Freie Energie im Überfluß
Ulrich F. Sackstedt stellt Energiewandlungsverfahren aus Quellen vor, die von der Schulphysik noch kaum akzeptiert sind. Diese könnten das drohende Szenario zukünftiger Energieengpässe abwenden. Denn eine immer größer werdende Zahl von unabhängigen Forschern und Technikern arbeitet an der Umsetzung entsprechender Ideen für die Nutzung von Energie im Überfluß, die uns umgibt.
Der Autor erläutert Grundlagen der Quantenäther-Vorstellung und präsentiert Zukunftstechnologien zur Energiewandlung und -nutzung, aber auch zur Informationsübertragung und zu Materialtechniken. Mehrere Gastbeiträge von Kennern der Materie der Raumenergie ordnen die Thematik. Auch weniger bekannte Erkenntnisse von Nikola Tesla und Viktor Schauberger, den Vätern der freien Energie , kommen zur Sprache.
  • Produktdetails
  • Verlag: Omega-Verlag, Aachen
  • Seitenzahl: 357
  • Erscheinungstermin: Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 25mm
  • Gewicht: 596g
  • ISBN-13: 9783930243662
  • ISBN-10: 3930243660
  • Artikelnr.: 36796943
Autorenporträt
Über den Autor Ulrich F. Sackstedt, Jahrg. 1946, studierte u.a. Naturwissenschaften und beschäftigte sich viele Jahre mit Elektronik und Hochfrequenztechnik. Seit einigen Jahren befaßt er sich mit neuen Energieformen, neuen Technologien und neuen, ganzheitlich strukturierten Denkweisen. Er pflegt Kontakte zu eigenständig forschenden Wissenschaftlern, Erfindern und Unternehmern, die sich mit diesen Themen ernsthaft auseinandersetzen, um echte Alternativen im Gegensatz zu den bisher als Alternativen gepriesenen Vorgehensweisen zu schaffen.
Inhaltsangabe
Inhalt
Vorwort...............................................................................................................
Einführung.........................................................................................................
Kap. 1 Äther und Quantenfeld......................................................................
Kap. 2 Wegbereiter unkonventioneller Energiegewinnung.......................
-John W. Keely
-Nikola Tesla
-T. Henry Moray
-T. Townsend Brown
-Viktor Schauberger
-Walter Russell
-Nikolai Kozyrev
-Carl Schappeller
Kap. 3 Neue wissenschaftliche Ansätze......................................................
- Was heißt Freie Energie (Harald Kautz-Vella)
- Global Scaling (Hartmut Müller)
-Raumenergie (Claus-W.Turtur)
-Hyperschall (Reiner Gebbensleben)
-
Kap. 4 Die Technologien der Firma EGM.....................................................
Kap. 5 Neue Verfahren zur Energiegewinnung und Energienutzung.......
-Hydrostatische Energiekonverter Joe Spiteri
-Gravitationsdruck-Schwerkraftkonverter Grüter-Blasius
-Gravitations-Wirbelwasser-Kraftwerke Zotlöterer
-Blacklightpower
-Kalte Fusion Rossi/Focardi
-G-COM-Telefonie Hartmut Müller
-Kristallzelle Marcus Reid
-Air Motor Luis Solorzano
-Zeolith-Technik
-Turbulenzdampf (VHG) Akoil
-Magnetmotor Kohei Minato
-Resonanzverstärker KEHO
-H2-Reaktor CWE
Nanobatterie CWE