Statt 13,99 €**
12,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
6 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Prostitution gilt als sehr umstrittenes Thema in der Gesellschaft. Die seit 2002 liberale Prostitutionspolitik Deutschlands unterliegt auch einem sich stetig verändernden Blick der Gesellschaft auf das Thema Prostitution. In meiner Arbeit stelle ich die alten den neuen gesetzlichen Regelungen gegenüber und werfe einen kurzen Blick auf die Prostitutionspolitik in einigen Ländern Europas. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt jedoch auf den Arbeits- und Lebensbedingungen der…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Prostitution gilt als sehr umstrittenes Thema in der Gesellschaft. Die seit 2002 liberale Prostitutionspolitik Deutschlands unterliegt auch einem sich stetig verändernden Blick der Gesellschaft auf das Thema Prostitution. In meiner Arbeit stelle ich die alten den neuen gesetzlichen Regelungen gegenüber und werfe einen kurzen Blick auf die Prostitutionspolitik in einigen Ländern Europas. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt jedoch auf den Arbeits- und Lebensbedingungen der Prostituierten nach 2002 und den Hilfsangeboten. Jedoch gehe ich nur auf die Hilfsangebote ein, die im Landkreis XY bestehen, da dies der Arbeitsbereich meiner Praxisstelle ist und weitere vielfältige Angebote den Rahmen dieser Seminararbeit sprengen würden. Weiter beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten und Grenzen Sozialer Arbeit im Bereich Prostitution und beziehe mich in der Arbeit bewusst auf die Seite der freiwilligen Prostituierten sowie auch der Zwangsprostitution. Am Ende werfe ich nochmals einen kritischen Blick auf das ProstG und schließe mit einem persönlichen Fazit.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 21
  • Erscheinungstermin: 26. November 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656847618
  • Artikelnr.: 41848121