Philosophie und Systemtheorie

39,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Autorin untersucht die erkenntnistheoretischen Grundlagen der Konstruktion von Wirklichkeit im Rahmen des systemtheoretischen Paradigmas. Dadurch klärt sich die eigentümliche Architektonik der Luhmannschen Theorie und ihr Verhältnis zur Philosophie.

Produktbeschreibung
Die Autorin untersucht die erkenntnistheoretischen Grundlagen der Konstruktion von Wirklichkeit im Rahmen des systemtheoretischen Paradigmas. Dadurch klärt sich die eigentümliche Architektonik der Luhmannschen Theorie und ihr Verhältnis zur Philosophie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 1998
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 7mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783824442928
  • ISBN-10: 3824442922
  • Artikelnr.: 41201433
Autorenporträt
Riccarda Pfeiffer arbeitet derzeit an der Martin-Luther-Universität in Halle als Stipendiatin im Rahmen eines Graduiertenkollegs im Bereich der Identitätsforschung.
Inhaltsangabe
Wer beobachtet wen?
Systeme und Systemtheorie
Die Autopoiesis der Kommunikation
Strukturelle und operative Koppelung von Sinnsystemen
Erkenntnis und Wirklichkeit
Identität und Zeit
Das architektonische Moment der Theorie