Peter Nortons Neues Programmierhandbuch für IBM® PC & PS/2® - Wilton, Richard
49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Fahigkeiten der Personal Computer haben sich in den wenigen Jahren, seit die erste Version dieses Buches erschien, sehr erweitert. Dennoch bleibt das zwar einfache, aber hochgesteckte Ziel dieses Buches auch weiterhin dasselbe: es solI Sie dabei untersttitzen, die Grundlagen der Programmierung speziell fUr die PCs von IBM zu erwerben. Nach dem IBM im Herbst 1981 ihren ersten Personal Computer vorgestellt hatte (den man heute oft nur noch als "den PC" bezeichnet), war klar, daB dieser Computer eine heraus ragende Bedeutung gewinnen wUrde. Spater, als dann die Verkaufszahlen der Personal…mehr

Produktbeschreibung
Die Fahigkeiten der Personal Computer haben sich in den wenigen Jahren, seit die erste Version dieses Buches erschien, sehr erweitert. Dennoch bleibt das zwar einfache, aber hochgesteckte Ziel dieses Buches auch weiterhin dasselbe: es solI Sie dabei untersttitzen, die Grundlagen der Programmierung speziell fUr die PCs von IBM zu erwerben. Nach dem IBM im Herbst 1981 ihren ersten Personal Computer vorgestellt hatte (den man heute oft nur noch als "den PC" bezeichnet), war klar, daB dieser Computer eine heraus ragende Bedeutung gewinnen wUrde. Spater, als dann die Verkaufszahlen der Personal Computer enonn anstiegen und die Erwartungen aller, sogar von IBM selbst, weit iiber trafen, kamen neue Modelle zu dem Original-PC hinzu, und der PC wurde zu dem Stan dard-Gerat professioneller Arbeitsplatzrecher, das er heute isl Ausgehend vom Original-Modell entstand eine ganze Produkt-Palette von Personal Computem. Und gleichzeitig wuchs die Bedeutung der PC-Familie ebenfalls enonn. Erfolg und Bedeutung dieser Familie von Personal Computem hatten zur Folge, daB ebenfalls die Programmentwicklung fUr diese Gerate groBe Bedeutung gewann. Andererseits wurde aber die Programmentwicklung fUr die PC-Produkt-Palette zunehmend komplexer, da sich die einzelnen Modelle sowohl in ihren Grundziigen als auch in einzelnen Details unterscheiden. Dieses Buch vennittelt sowohl Grundkenntnisse als auch weiterfiihrende Fahigkeiten sowie die dem Programmieren auf PCs zugrundeliegenden Konzepte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 1989
  • Seitenzahl: 508
  • Erscheinungstermin: 6. Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 256mm x 177mm x 30mm
  • Gewicht: 944g
  • ISBN-13: 9783322938527
  • ISBN-10: 3322938522
  • Artikelnr.: 39155537
Autorenporträt
Peter Norton has been working with Unix and Linux for over a decade. He has worked at companies large and small solving problems with Linux. He is an officer of the New York Linux Users group, and can be found on the nylug-talk mailing list. He currently works for a large company in New York City.
Inhaltsangabe
1 Aufbau der PC- und PS/2-Modelle.- 2 Interne Kommunikation.- 3 Die ROM-Software.- 4 Der Bildschirm.- 5 Grundlegendes über Disketten und Festplatten.- 6 Grundlegendes über die Tastatur.- 7 Uhren, Zeitgeber und Tonerzeugung.- 8 Grundlagen des ROM BIOS.- 9 Bildschirm-Routinen im ROM BIOS.- 10 Disketten- und Festplattenroutinen im ROM BIOS.- 11 Tastaturroutinen im ROM BIOS.- 12 Verschiedene BIOS-Routinen.- 13 ROM BIOS-Routinen - Zusammenfassung.- 14 DOS-Grundlagen.- 15 DOS-Interrupts.- 16 DOS-Funktionen: Version 1.- 17 DOS-Funktionen: Version 2.0 und höher.- 18 DOS-Funktionen: Zusammenfassung.- 19 Erstellen eines Programms.- 20 Programmiersprachen.- Anhang A Installierbare Gerätetreiber.- Anhang B Hexadezimale Arithmetik.- Anhang C Zeichen.- Anhang D DOS-Version 4.- Sachwortverzeichnis.