19,99 €
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
19,99 €
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 1980 im Fachbereich Physik - Experimentalphysik, Note: Sehr gut, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Festkörperphysik), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Messungen der optischen Absorption und Reflexion an dünnen aufgedampften Schichten des Verdünnungssystems Eux Sr 1-x S. Dieses Mischsystem leitet sich von dem bekannten magnetischen Halbleiter EuS durch Ersetzen der Eu^++ -Ionen durch diamagnetische Sr^++ -Ionen ab. Es handelt sich also um ein magnetisches Verdünnungssystem. Insbesondere der Bereich x

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 25.15MB
Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 1980 im Fachbereich Physik - Experimentalphysik, Note: Sehr gut, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Festkörperphysik), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Messungen der optischen Absorption und Reflexion an dünnen aufgedampften Schichten des Verdünnungssystems Eux Sr 1-x S. Dieses Mischsystem leitet sich von dem bekannten magnetischen Halbleiter EuS durch Ersetzen der Eu^++ -Ionen durch diamagnetische Sr^++ -Ionen ab. Es handelt sich also um ein magnetisches Verdünnungssystem. Insbesondere der Bereich x<0,5 ist in den letzten Jahren sehr interessant veworden, da in diesem Bereich die langreichweitige ferromagnetische Ordnung bei tiefen Temperaturen zusammenbricht und stattdessen "Spinglaseffekte" gefunden wurden. Die Ursache dieses Verhaltenist noch nicht endgültig geklärt. Es werden experimentelle Techniken der Festkörperphysik erklärt, wie Herstellung dünner Schichten durch Aufdampfen, Vakuumtechnik und Tieftemperaturtechnik, Spektrale Messungen der Absorption von Licht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dr.rer.nat. Udo Scheer, Jahrgang 1954, Studium der Physik. Sein Arbeitsgebiet als Physiker war die Festkörperphysik, Optik und Magnetismus. In der industriellen Serienproduktion von Computerzubehör und Telekommunikationsgeräten war er lange als Entwicklungsingenieur, Referatsleiter, Produktmanager, Qualitätsbeauftragter und Controler in großen und mittelständischen deutschen und amerikanischen Unternehmen berufstätig. Er hat dort als Führungskraft und in seiner eigenen Familie mit zwei Kindern Verantwortung für andere übernommen. Interessen: Natur und Philosophie, hu.berlin/scheer