-20%
19,99 €
Statt 25,00 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-20%
19,99 €
Statt 25,00 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 25,00 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 25,00 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Die Geschichten dieses Bandes greifen - in unüblicher Form - Themen der Frühen Neuzeit auf. Sie beruhen auf intensiver Archivarbeit und gründlichem Literaturstudium, verzichten aber auf die direkte Interpretation des Historikers zugunsten einer leserfreundlichen Präsentation als unterschiedlich gestaltete S tories . Die Themen dieser - Doku-Stories genannten - Geschichten haben zum einen Teil ihre Entsprechung in der Gegenwart, was in der Titelgeschichte 'Missbrauch' am deutlichsten wird, zum anderen Teil führen sie in die ganz andere Welt der Frühen Neuzeit ein, wie z.B. die Doku-Story…mehr

Produktbeschreibung
Die Geschichten dieses Bandes greifen - in unüblicher Form - Themen der Frühen Neuzeit auf. Sie beruhen auf intensiver Archivarbeit und gründlichem Literaturstudium, verzichten aber auf die direkte Interpretation des Historikers zugunsten einer leserfreundlichen Präsentation als unterschiedlich gestaltete Stories. Die Themen dieser - Doku-Stories genannten - Geschichten haben zum einen Teil ihre Entsprechung in der Gegenwart, was in der Titelgeschichte 'Missbrauch' am deutlichsten wird, zum anderen Teil führen sie in die ganz andere Welt der Frühen Neuzeit ein, wie z.B. die Doku-Story 'Satanswerk'. Eine Reihe von anderen Geschichten weist mal eine enge, mal eine lose Verknüpfung mit der Gegenwart auf. Neben Missbrauch und Teufelsglauben geht es um Beispiele von Erbschleicherei, Liebe, Korruption, Altersreichtum, Zwangsheirat und Ehrenmord.

Otto Ulbricht ist emeritierter Professor für Geschichte an der Universität Kiel. Seine wichtigsten Forschungsgebiete sind Mikrogeschichte, Frauen- und Gendergeschichte, Korruption, Kriminalität, Pest und Armut in der Frühen Neuzeit.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau Verlag GmbH & Co. KG
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 17.06.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783412513689
  • Artikelnr.: 56985256
Autorenporträt
Otto Ulbricht ist emeritierter Professor für Geschichte an der Universität Kiel. Seine wichtigsten Forschungsgebiete sind Mikrogeschichte, Frauen- und Gendergeschichte, Korruption, Kriminalität, Pest und Armut in der Frühen Neuzeit.