Kultur statt Wissenschaft? (eBook, PDF) - Aleksandrowicz, Dariusz
40,00 €
40,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
40,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
40,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
40,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die der sogenannten 'kulturalistischen Wende' entspringende Herangehensweise zeichnet sich durch die Verwendung eines bestimmten Vokabulars aus, dem eine universale Erklärungskraft zugeschrieben wird. Es wird dort geturnt, performiert, konstruiert sowie dekonstruiert und der Kulturbegriff als theoretische Allzweckwaffe eingesetzt. Wenn dies auf die Fragen der menschlichen Erkenntnis angewandt wird, ist der Ertrag bestenfalls trivial, oftmals absurd und häufig ein Rückschritt zum primitiven Denken. Wie die Erkenntnis zustande kommt, hinsichtlich der Wahrheit bewertet werden kann und warum es…mehr

Produktbeschreibung
Die der sogenannten 'kulturalistischen Wende' entspringende Herangehensweise zeichnet sich durch die Verwendung eines bestimmten Vokabulars aus, dem eine universale Erklärungskraft zugeschrieben wird. Es wird dort geturnt, performiert, konstruiert sowie dekonstruiert und der Kulturbegriff als theoretische Allzweckwaffe eingesetzt. Wenn dies auf die Fragen der menschlichen Erkenntnis angewandt wird, ist der Ertrag bestenfalls trivial, oftmals absurd und häufig ein Rückschritt zum primitiven Denken. Wie die Erkenntnis zustande kommt, hinsichtlich der Wahrheit bewertet werden kann und warum es kontraproduktiv ist, sie im Nebel der 'Kultur' aufgehen zu lassen, wird in Anknüpfung an ein breites Spektrum aktueller und klassischer Literatur behandelt. Dariusz Aleksandrowicz, Prof. Dr., ist seit 1993 Inhaber des Lehrstuhls für philosophische Grundlagen kulturwissenschaftlicher Analyse an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Die Schwerpunkte seiner Forschung liegen im Bereich der Erkenntnistheorie, der Philosophie der Sozialwissenschaften und der Ideengeschichte.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Frank & Timme
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 31.07.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783865968210
  • Artikelnr.: 53242467