17,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sprachförderung spielerisch!
Das Spiel Memory® ist ein echter Dauerbrenner und begeistert Jung und Alt. Schon in seiner bewährten Form schult es die Konzentrationsfähigkeit. Dieser Band liefert Ihnen weitere spielerische Möglichkeiten, Sprache und Konzentration mit dem beliebten Spiel zu trainieren.
Sprachförderung und Konzentrationsförderung
Die motivierenden Spiele dieses Bandes lassen sich leicht in die Praxis umsetzen. Sie sind sowohl für kleine Gruppen als auch für die Großgruppe geeignet. Als Basis kann jedes beliebige Memory®-Spiel verwendet werden.
Neue Möglichkeiten des
…mehr

Produktbeschreibung
Sprachförderung spielerisch!

Das Spiel Memory® ist ein echter Dauerbrenner und begeistert Jung und Alt. Schon in seiner bewährten Form schult es die Konzentrationsfähigkeit. Dieser Band liefert Ihnen weitere spielerische Möglichkeiten, Sprache und Konzentration mit dem beliebten Spiel zu trainieren.

Sprachförderung und Konzentrationsförderung

Die motivierenden Spiele dieses Bandes lassen sich leicht in die Praxis umsetzen. Sie sind sowohl für kleine Gruppen als auch für die Großgruppe geeignet. Als Basis kann jedes beliebige Memory®-Spiel verwendet werden.

Neue Möglichkeiten des Memory®

Die Kinder in Ihrer Gruppe oder Klasse werden an den neuen Möglichkeiten rund um das bekannte und beliebte Spiel ihre helle Freude haben. Probieren Sie es aus!
  • Produktdetails
  • Verlag: Auer Verlag In Der Aap Lehrerwelt Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 4906
  • Seitenzahl: 47
  • Erscheinungstermin: August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 261mm x 192mm x 10mm
  • Gewicht: 140g
  • ISBN-13: 9783403049067
  • ISBN-10: 340304906X
  • Artikelnr.: 23401622
Autorenporträt
Karin Krafft, Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule in Fürth/Bayern: Mentorin, Praktikumslehrerin und Tutorin an der Unsiversität Erlangen-Nürnberg mit langjähriger praktischer Erfahrung im Grundschulbereich. Außerdem in der Lehrerfortbildung tätig. Veröffentlichungen zur Kunsterziehung.