Jobsharing als CSR-Instrument zur Integration von Geflüchteten - Staub, Samantha
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Samantha Staub entwickelt mit dem Jobsharing mit Geflüchteten einen innovativen Ansatz, mit dem Unternehmen einen substanziellen Beitrag zur Lösung der Integrationsherausforderung im Kontext der aktuellen Flüchtlingssituation leisten können. Auf Basis von konzeptioneller und qualitativ-empirischer Forschung werden die zentralen Erfolgsfaktoren für die Umsetzung dieses Ansatzes in der Praxis herausgearbeitet.…mehr

Produktbeschreibung
Samantha Staub entwickelt mit dem Jobsharing mit Geflüchteten einen innovativen Ansatz, mit dem Unternehmen einen substanziellen Beitrag zur Lösung der Integrationsherausforderung im Kontext der aktuellen Flüchtlingssituation leisten können. Auf Basis von konzeptioneller und qualitativ-empirischer Forschung werden die zentralen Erfolgsfaktoren für die Umsetzung dieses Ansatzes in der Praxis herausgearbeitet.
  • Produktdetails
  • BestMasters
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-21127-1
  • 1. Aufl. 2018
  • Seitenzahl: 96
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 6mm
  • Gewicht: 159g
  • ISBN-13: 9783658211271
  • ISBN-10: 365821127X
  • Artikelnr.: 51319097
Autorenporträt
Samantha Staub verfasste ihre Masterarbeit bei Prof. Dr. Ulrich Gilbert am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensethik, an der Universität Hamburg.
Inhaltsangabe
Die Integration von Geflüchteten als gesamtgesellschaftliche Herausforderung.- Die betriebliche Integration von Geflüchteten.- CSR - Implikationen für den unternehmerischen Integrationsbeitrag.- DiM als Schnittstellenkonzept zwischen CSR und HRM.- Chancen, Risiken und CSR-Potenziale des Jobsharings.- Jobsharing mit Geflüchteten als Modell für gezielte Integration.