20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Warum musste J.F. Kennedy sterben? - Neueste Erkenntnisse der Kennedy-Forschung zum 100. Geburtstag JFKs.
Seit dem Mord an J. F. Kennedy vor fünfzig Jahren treibt die Frage nach dem "Wer war's?" die Forschung um. Mathias Bröckers will aber wissen: Warum musste Kennedy sterben? In der Neuauflage seines Buchs von 2013 unterzieht er die neuesten Erkenntnisse und Deutungen der verschiedenen Lager einer umfassenden Prüfung. Behörden, Geheimdienste und Militär halten seit Jahrzehnten mit dem Verweis auf die "nationale Sicherheit" Akten zum Fall Kennedy zurück. Warum, wenn es tatsächlich nur um…mehr

Produktbeschreibung
Warum musste J.F. Kennedy sterben? - Neueste Erkenntnisse der Kennedy-Forschung zum 100. Geburtstag JFKs.

Seit dem Mord an J. F. Kennedy vor fünfzig Jahren treibt die Frage nach dem "Wer war's?" die Forschung um. Mathias Bröckers will aber wissen: Warum musste Kennedy sterben? In der Neuauflage seines Buchs von 2013 unterzieht er die neuesten Erkenntnisse und Deutungen der verschiedenen Lager einer umfassenden Prüfung. Behörden, Geheimdienste und Militär halten seit Jahrzehnten mit dem Verweis auf die "nationale Sicherheit" Akten zum Fall Kennedy zurück. Warum, wenn es tatsächlich nur um einen einsamen verwirrten Einzeltäter ginge? Das spannend erzählte und faktenreiche Buch belegt: Die von Kennedy begonnene Politik der Deeskalation des Kalten Krieges sollte mit allen Mitteln verhindert werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Westend
  • Aktualis. Neuausg.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 1. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 136mm x 32mm
  • Gewicht: 444g
  • ISBN-13: 9783864891687
  • ISBN-10: 386489168X
  • Artikelnr.: 46427350
Autorenporträt
Bröckers, Mathias
Mathias Bröckers ist freier Journalist, der unter anderem für die taz und Telepolis schreibt. Neben Artikeln, Radiosendungen und Beiträgen für Anthologien veröffentlichte er zahlreiche Bücher. Seine Werke "Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf" (1993) und "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und die Geheimnisse des 11.9." (2002) und zuletzt "Wir sind die Guten - Ansichten eines Putinverstehers" (2014) wurden internationale Bestseller.
Inhaltsangabe
Inhalt

Einleitung 7

Teil I:
- Wie alles begann 13
- Eine kurze Geschichte der CIA 15
- Ein kurze Geschichte der Mafia 22
- Ein kurze Geschichte der kubanischen Revolution 29
- Joe Kennedy 34
- John F. Kennedy 42
- Der Wandel eines kalten Kriegers 47
- Die Schweinebucht - 1961 50
- Die Kubakrise - 1962 57
- Vietnam - 1963 69
- "Die Göttin hinter dem Thron" 79

Teil II:
- Die Schüsse von Dallas 99
- Zum Abschuss freigegeben 101
- Der Chicago-Plot 113
- Drei Schüsse 119
- Lee Harvey Oswald 129

Teil III:
- Das Cover-up 141
- "I am a patsy" - Die Zurichtung eines Sündenbocks 143
- Magic Bullet - Die magische Kugel 160
- Mexiko 174
- Secret Service außer Dienst 183
- Jack Ruby 191
- Im Labyrinth der Verschwörungstheorien 199

Teil IV:
- Regimechange in Amerika 223
- Robert F. Kennedy 225
- Martin Luther King 235
- Staatsverbrechen gegen die Demokratie 243

Nachwort zur Neuauflage 259

Anmerkungen 270

Glossar 278

Literatur 280

Register 288
Rezensionen
"Bröckers belegt seine Aussagen mit zahllosen Quellen; seine Argumentation ist schlüssig, klar und ohne Eifer." Deutschlandfunk Andruck

"Das klügste Buch zum Attentat 1963 in Dallas." Neues Deutschland

"Man liest JFK gern, weil man während der Lektüre für möglich hält: Der Autor hat recht." Deutschlandradio Kultur