Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 1912
  • Seitenzahl: 644
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1912
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 210mm x 34mm
  • Gewicht: 1544g
  • ISBN-13: 9783642901829
  • ISBN-10: 3642901824
  • Artikelnr.: 41322677
Inhaltsangabe
Geschäftliches.- Mitgliederliste.- Satzung.- Satzung für den Stipendienfonds der Schiffbautechnischen Gesellschaft.- Satzung für die silberne und goldene Medaille der Schiffbautechnischen Gesellschaft.- Bericht über das dreizehnte Geschäftsjahr 1911.- Das 51 jährige Stiftungsfest der Institution of Naval Architects am 3.-8. Juli 1911.- Bericht über die dreizehnte ordentliche Hauptversammlung.- Protokoll.- Unsere Toten.- Vorträge der XIII. Hauptversammlung.- Drahtlose Telegraphie mit besonderer Berücksichtigung von Schiffsinstallationen.- Der Ölmotor im deutschen Seefischereibetriebe.- Studien und experimentelle Arbeiten zur Konstruktion meines Großölmotors.- Neue Versuche über Strömungsvorgänge und ihre Anwendung bei Dampfturbinen, Kondensationen und Kälteerzeugung.- Einfluß der Drehrichtung der Schrauben bei Doppelschraubendampfern auf die Manövrierfähigkeit bei stilliegendem Schiff.- Praktische Ergebnisse mit Gegenpropellern.- Die Gasturbine.- Ein neuer elektrischer Torsionsindikator.- Beiträge.- Unsere gegenwärtige Kenntnis der Vibrationserscheinungen bei Dampfschiffen.- Wege und Ziele des wissenschaftlichen Studiums auf schiffbautechnischen Gebieten in Deutschland.- Besichtigungen.- Die Neue Automobil - Gesellschaft in Oberschöneweide bei Berlin.