Haltung und Widerstand - Ditfurth, Jutta

EUR 16,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 23. Mai 2018
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Geschichte wiederholt sich nicht. Aber menschenfeindliche Werte und inhumane Weltbilder kehren wieder, wenn wir ihre verheerenden Konsequenzen vergessen, und sie bergen neue Formen autoritärer, faschistischer Gesellschaften in sich. "Wir müssen sie sehen wollen, um sie zu bekämpfen", sagt die Autorin. Denn Völkische und Nazis werden tun, was sie sagen.…mehr

Produktbeschreibung
Geschichte wiederholt sich nicht. Aber menschenfeindliche Werte und inhumane Weltbilder kehren wieder, wenn wir ihre verheerenden Konsequenzen vergessen, und sie bergen neue Formen autoritärer, faschistischer Gesellschaften in sich. "Wir müssen sie sehen wollen, um sie zu bekämpfen", sagt die Autorin. Denn Völkische und Nazis werden tun, was sie sagen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hoffmann Und Campe
  • Seitenzahl: 144
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 144 S.
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783455003512
  • ISBN-10: 3455003516
  • Best.Nr.: 23991819
Autorenporträt
Jutta Ditfurth, 1951 in Würzburg geboren, ist Soziologin, Publizistin und politische Aktivistin. Sie arbeitete u. a. als Forscherin und Auslandsreporterin in England und den USA. In den achtziger Jahren war sie Bundesvorsitzende der Grünen, trat 1991 aus und gründete im selben Jahr die Ökologische Linke mit. Seit 2011 vertritt sie die Wählervereinigung ÖkoLinX-ARL erneut im Frankfurter Römer. Sie veröffentlichte 16 Bücher, darunter die Bestseller Feuer in die Herzen. Gegen die Entwertung des Menschen (1997), Ulrike Meinhof. Die Biografie (2007) und Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: Die Grünen (2011).