Geschichte der Medizin - Leven, Karl-Heinz
Zur Bildergalerie
9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser Band bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte der Medizin von der Antike bis zur Gegenwart. Stets wird das kulturelle Umfeld mit in den Blick genommen, in dem die Heilkunst ihre je unterschiedliche Ausprägung erfuhr. Bedeutende Ärzte, Verfahren in Therapie und Prophylaxe gelangen ebenso zur Darstellung wie beispielsweise die Medizin im Nationalsozialismus und Grundfragen der Medizin zwischen Wissenschaft und Glauben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte der Medizin von der Antike bis zur Gegenwart. Stets wird das kulturelle Umfeld mit in den Blick genommen, in dem die Heilkunst ihre je unterschiedliche Ausprägung erfuhr. Bedeutende Ärzte, Verfahren in Therapie und Prophylaxe gelangen ebenso zur Darstellung wie beispielsweise die Medizin im Nationalsozialismus und Grundfragen der Medizin zwischen Wissenschaft und Glauben.
  • Produktdetails
  • C.H. Beck Wissen .2452
  • Verlag: Beck
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 12mm
  • Gewicht: 118g
  • ISBN-13: 9783406736087
  • ISBN-10: 3406736084
  • Artikelnr.: 56878491
Autorenporträt
[Prof. Dr.] Karl-Heinz Leven - Historiker und Mediziner - lehrt am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Freiburg.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 22.10.2008

Kunst des Heilens
Eine kurze Geschichte der Medizin

Medizinische Fachtexte haben eine lange Geschichte. Schon in der Mitte des 2. Jahrtausends v. Chr. wurden im alten Ägypten "Rezepte" niedergeschrieben. Dort beginnt auch der kompakte Streifzug durch die Geschichte der Medizin, den der Freiburger Historiker Karl-Heinz Leven in einem Taschenbuch zusammengestellt hat. Geschildert werden die charakteristischen Entwicklungen in den verschiedenen Epochen bis zur Gegenwart. Eigene Kapitel sind dabei etwa der Medizin im Islam, der "alternativen" Medizin sowie der Biomedizin gewidmet. Ebenfalls erläutert wird die Bedeutung des Hippokratischen Eids. Den Abschluss bildet eine kurze Geschichte des Schwangerschaftsabbruchs, verbunden mit Hinweisen auf das Embryonenschutzgesetz.

F.A.Z.

Karl-Heinz Leven: "Geschichte der Medizin". Verlag C. H. Beck, München 2008. 127 S., br., 7,90 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main