24,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Lernkassette

Unter dem Titel "Feministisch_4.40 - 40 Jahre Frauen in Naturwissenschaft und Technik (FiNuT)" veranstalteten die Frauen in Naturwissenschaft und Technik (FiNuT), die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) und das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) der TU Berlin gemeinsam am 26. und 27. Mai 2017 im Deutschen Technikmuseum (DTM) eine Tagung anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der autonomen Treffen, Kongresse und Tagungen FiNuT. Dabei wurden die 40-jährige Geschichte der FiNuT-Kongresse und die damit in Zusammenhang stehende…mehr

Produktbeschreibung
Unter dem Titel "Feministisch_4.40 - 40 Jahre Frauen in Naturwissenschaft und Technik (FiNuT)" veranstalteten die Frauen in Naturwissenschaft und Technik (FiNuT), die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) und das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) der TU Berlin gemeinsam am 26. und 27. Mai 2017 im Deutschen Technikmuseum (DTM) eine Tagung anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der autonomen Treffen, Kongresse und Tagungen FiNuT. Dabei wurden die 40-jährige Geschichte der FiNuT-Kongresse und die damit in Zusammenhang stehende 'Naturwissenschaftlerinnen- und Technikerinnenbewegung' gewürdigt sowie unterschiedliche Aspekte der Tätigkeit von Frauen in Naturwissenschaft und Technik in den vergangenen Jahrzehnten beleuchtet.

Die Beiträge diese Bandes richten ihren Blick auf die Geschichte von FiNuT, die zweite Frauenbewegung und die Situation von Ingenieurinnen im 20. Jahrhundert sowie auf die Situation von Genderlehre in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in der Gegenwart. Hinzu kommen verschiedene aktuelle und politisch relevante Themen in Naturwissenschaft, Technik und in der aktuellen Genderforschung. Die Dialoge geben dem "Blick zurück nach vorn" eine besonders zukunftsweisende Note.
  • Produktdetails
  • NUT, Frauen in Naturwissenschaft und Technik, Schriftenreihe .13
  • Verlag: Talheimer Verlag
  • Seitenzahl: 162
  • Erscheinungstermin: 1. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 136mm x 11mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783893761821
  • ISBN-10: 3893761829
  • Artikelnr.: 55849459
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis Dagmar Heymann, Bärbel Mauß, Claudia Schuster, Astrid Venn Vorwort Claudia Schuster, Astrid Venn Aus-Stellen. Frauen in der Sammlungs- und Ausstellungspraxis des Deutschen Technikmuseums Bärbel Mauß, Dagmar Heymann 40 Jahre feministisch aktiv. Kongress Frauen in Naturwissenschaft und Technik Helga Satzinger 40 Jahre Frauen in Naturwissenschaft und Technik - war da was? Helene Götschel 40 Jahre Frauen in Naturwissenschaft und Technik (FiNuT) - Erfahrungsaustausch - Fachkongress - interdisziplinäres Netzwerk Sigrid Schmitz Genderlehre in Naturwissenschaft und Technik. Ein Podiumsbericht Waltraud Ernst Feministische Perspektiven in/auf/mit Naturwissenschaft und Technik Ulrike Röhr Geschlechterverhältnisse und Klima im Wandel. Erkenntnisse der feministischen Forschung und Potenziale internationaler Vereinbarungen Smilla Ebeling 40 Jahre feministische Naturwissenschafts- und Technikforschung aus der Sicht der Akteur-innen Eva Tulp Industrie, Arbeit, Leben 4.0 Kira Stein, Afsar Soheila Sattari MINT - eine Chance für geflüchtete Frauen und Migrantinnen. Bericht AG MINT Flucht/Migration - Frauen/Mädchen (MINT FM FM) Inka Greusing Die (Re)Produktion von Heteronormativität und männlicher Herrschaft im Gleichberechtigungsdiskurs in den Ingenieurwissenschaften Sigrid Schmitz Chancen und Grenzen des Gender-MINT-Dialogs Corinna Bath Technische Produkte und ingenieurwissenschaftliche Methoden verändern. Geschlechterforschung und Partizipationsansätze im Maschinenbau Petra Lucht Gender Studies in MINT. Das "Forschende Lernen und Lehren" in Projektmodulen des Studienprogramms "Gender Pro MINT" der TU Berlin Dagmar Heymann, Claudia Leibrock FiNuT - Wie geht es weiter? Zu den Autorinnen und Herausgeberinnen