16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Erfahrungshunger: das ist die unruhige Suche nach Ekstasen der Wahrnehmung, nach sinnlicher Selbstverwirklichung. Viele Menschen waren in den siebziger Jahren von diesem Hunger erfaßt, der sie herausführen sollte aus den festgeprägten gesellschaftlichen Rollenmustern. Das ließ die politische Diskussion verblassen. Eigentlich war die Parole nicht "Emanzipation", sondern "Erfahrung". Die individuellen Beispiele, an denen Rutschky seine Thesen entwickelt, machen das Buch zu einem Stück Alltagsgeschichte der Bundesrepublik.…mehr

Produktbeschreibung
Erfahrungshunger: das ist die unruhige Suche nach Ekstasen der Wahrnehmung, nach sinnlicher Selbstverwirklichung. Viele Menschen waren in den siebziger Jahren von diesem Hunger erfaßt, der sie herausführen sollte aus den festgeprägten gesellschaftlichen Rollenmustern. Das ließ die politische Diskussion verblassen. Eigentlich war die Parole nicht "Emanzipation", sondern "Erfahrung". Die individuellen Beispiele, an denen Rutschky seine Thesen entwickelt, machen das Buch zu einem Stück Alltagsgeschichte der Bundesrepublik.
  • Produktdetails
  • KiWi Taschenbücher 40133
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch
  • Artikelnr. des Verlages: 4002099
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 124mm x 19mm
  • Gewicht: 297g
  • ISBN-13: 9783462401332
  • ISBN-10: 3462401335
  • Artikelnr.: 49404214
Autorenporträt
Rutschky, Michael§Michael Rutschky, freier Autor, wurde 1943 in Berlin geboren.