Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 7,84 €
    Gebundenes Buch

Das Buch ist wie folgt strukturiert: Im 1. Teil werden die weltwirtschaftlichen Verflechtungen und ihre Risiken vorgestellt. Der Autor beschreibt im 2. Teil die institutionellen Vorkehrungen, die im Laufe der Zeit Schritt für Schritt entwickelt wurden. Schließlich wird im 3. Teil die internationale Politikkoordinierung einer näherer Betrachtung unterzogen, wobei die zentralen Koordinierungsvorschläge und gegenwärtigen Praktiken auch auf ihre theoretischen Begründungen hin untersucht werden.
Zur Neuauflage: Alle Abschnitte wurden theoretisch sowie empirisch gründlich überarbeitet und
…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch ist wie folgt strukturiert: Im 1. Teil werden die weltwirtschaftlichen Verflechtungen und ihre Risiken vorgestellt. Der Autor beschreibt im 2. Teil die institutionellen Vorkehrungen, die im Laufe der Zeit Schritt für Schritt entwickelt wurden. Schließlich wird im 3. Teil die internationale Politikkoordinierung einer näherer Betrachtung unterzogen, wobei die zentralen Koordinierungsvorschläge und gegenwärtigen Praktiken auch auf ihre theoretischen Begründungen hin untersucht werden.

Zur Neuauflage: Alle Abschnitte wurden theoretisch sowie empirisch gründlich überarbeitet und aktualisiert und um neue Aspekte erweitert. Zudem wurde der 3. Teil um zwei neue Kapitel ergänzt, die sich zum einen mit der aktuellen Debatte und der Implementierung der so genannten "Neuen Internationalen Finanzarchitektur" befassen und zum anderen mit der Subprime-Krise und den getroffenen und darüber hinaus diskutierten Gegenmaßnahmen beschäftigen.

Aufgrund seines Aufbaus ist dieses Buch nicht nur für Studenten der Volkswirtschaftslehre, sondern auch für solche der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaft und anderer Sozialwissenschaften geeignet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oldenbourg
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: Juli 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 178mm x 22mm
  • Gewicht: 725g
  • ISBN-13: 9783486591095
  • ISBN-10: 3486591096
  • Artikelnr.: 26465065
Autorenporträt
Prof. Dr. Helmut Wagner ist Lehrstuhlinhaber (Makroökonomik) an der FernUniversität in Hagen, davor in Hamburg; während der letzten 2 Jahrzehnte als Gastprofessor u.a. an der University of California (1982-83), am Massachusetts Institute of Technology (MIT) (1987), am Institute for Monetary and Economic Studies der japanischen Zentralbank (1988), an der Princeton University (1991-92, sowie 2006-07), am AICGS/The Johns Hopkins University (1997), und am NBER und der Harvard University (2000); Beratungstätigkeiten häufiger für IWF, EU-Kommission u.a. Veröffentlichung zahlreicher Bücher und Artikel in renommierten nationalen und internationalen Zeitschriften, vor allem zur Makroökonomie, monetären und internationalen Ökonomie sowie Entwicklungs- und Transformationsökonomie.
Inhaltsangabe
1;Vorwort zur 6. Auflage;6
2;Vorwort zur 1. Auflage;7
3;Inhaltsverzeichnis;10
4;Abbildungsverzeichnis;14
5;Tabellenverzeichnis;16
6;Abkürzungsverzeichnis;18
7;1. Teil: Weltwirtschaftliche Verflechtung und die Frage internationaler Ordnung;20
7.1;I. Der Prozess weltwirtschaftlicher Verflechtung;20
7.2;II. Merkmale einer Destabilisierung der Weltwirtschaftsordnung;44
7.3;III. Schlussfolgerungen;70
8;2. Teil: Realisierte weltwirtschaftspolitische Regelungsmechanismen;84
8.1;I. Internationale Organisationen;85
8.2;II. Weltwirtschaftsgipfel;154
8.3;III. Anhang: Nützliche Internetadressen zu internationalen Organisationen;177
9;3. Teil: Internationale Politikkoordinierung in der Diskussion;180
9.1;I. Begründung des Koordinierungsbedarfs;181
9.2;II. Diskretionäre Politikkoordinierung;185
9.3;III. Regelgebundene Politikkoordinierung;203
9.4;IV. Resümee;280
10;Literaturverzeichnis;282
11;Sachregister;312