Die Originale Schrothkur - Brosig, Vera
14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Schrothkur ist ein altbewährtes, seit über 170 Jahren bestehendes Naturheilverfahren, benannt nach dem Kurbegründer Johann Schroth. In einer etwa dreiwöchigen Kur wird durch tägliche Schwitzpackungen, durch den Wechsel von Trink- und Trockentagen sowie der Schrothschen. Diät zu körperlichem und psychischem Wohlbefinden verholfen. Diese Ganzheitstherapie bewirkt einen Säuberungsprozess, der die Gesundheit festigen oder wiederherstellen kann. Geistige Fähigkeiten werden regeneriert, die Harmonie von Körper, Geist und Seele wird wiederhergestellt. Bis auf den heutigen Tag gelten die von…mehr

Produktbeschreibung
Die Schrothkur ist ein altbewährtes, seit über 170 Jahren bestehendes Naturheilverfahren, benannt nach dem Kurbegründer Johann Schroth. In einer etwa dreiwöchigen Kur wird durch tägliche Schwitzpackungen, durch den Wechsel von Trink- und Trockentagen sowie der Schrothschen. Diät zu körperlichem und psychischem Wohlbefinden verholfen. Diese Ganzheitstherapie bewirkt einen Säuberungsprozess, der die Gesundheit festigen oder wiederherstellen kann. Geistige Fähigkeiten werden regeneriert, die Harmonie von Körper, Geist und Seele wird wiederhergestellt. Bis auf den heutigen Tag gelten die von Johann Schroth entwickelten vier Grundprinzipien der Schrothkur: Packung, Diät, Rhythmischer Wechsel von Trink- und Trockentagen und Ruhe und Bewegung.
  • Produktdetails
  • Ratgeber Gesundheit
  • Verlag: Schlütersche
  • 4. Auflage
  • Seitenzahl: 102
  • Erscheinungstermin: Dezember 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 155mm x 13mm
  • Gewicht: 210g
  • ISBN-13: 9783899935035
  • ISBN-10: 3899935039
  • Artikelnr.: 20810095
Autorenporträt
Seit 40 Jahren betreut und begleitet die Kurärztin Dr. Vera Brosig Schrothkurgäste. Das nötige Wissen eignete sie sich von ihrem Schwiegervater Dr. Hermann Brosig an, dem Kurbegründer in Oberstaufen. Durch ihre Promotion im Bereich "Schrothkur" hat sie sich auch wissenschaftlich mit diesem Thema befasst. Frau Dr. Brosig ist es sehr wichtig, dieses einmalige Naturheilverfahren weiterzugeben, veröffentlicht Bücher und Texte in Fachzeitschriften und lehrt ihre Teilnehmer gewissenhaft.