Die Luftwaffe und der Starfighter - Siano, Claas
24,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Claas Siano untersucht erstmals auch unter Hinzuziehung der Quellen des Bundestages und der Luftwaffenführung die Beschaffung und Nutzung des Lockheed F-104 Starfighters in der Bundeswehr. Dadurch kann er nachweisen, dass die Probleme, die 1965/66 in der Starfighter-Krise mündeten, in erster Linie selbst verschuldet waren. Die Luftwaffe war mit dem Waffensystem Starfighter nicht allein organisatorisch überfordert. Sie hat auch innerhalb der Bundeswehr und im Bundesverteidigungsministerium, wie auch in den politischen Raum hinein selten umfassend und eindeutig informiert.…mehr

Produktbeschreibung
Claas Siano untersucht erstmals auch unter Hinzuziehung der Quellen des Bundestages und der Luftwaffenführung die Beschaffung und Nutzung des Lockheed F-104 Starfighters in der Bundeswehr. Dadurch kann er nachweisen, dass die Probleme, die 1965/66 in der Starfighter-Krise mündeten, in erster Linie selbst verschuldet waren. Die Luftwaffe war mit dem Waffensystem Starfighter nicht allein organisatorisch überfordert. Sie hat auch innerhalb der Bundeswehr und im Bundesverteidigungsministerium, wie auch in den politischen Raum hinein selten umfassend und eindeutig informiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Miles-Verlag
  • Seitenzahl: 372
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 170mm x 25mm
  • Gewicht: 648g
  • ISBN-13: 9783945861332
  • ISBN-10: 3945861330
  • Artikelnr.: 45147366
Autorenporträt
Claas Siano ist Dr. phil. Sein Buch wurde von der Fakultät für Geschichtswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum als Dissertation angenommen im Jahr 2009.