Das öffentliche Vergabeverfahren – eine Analyse aus Sicht des Mittelstands (eBook, PDF) - Großmann, Lars
Statt 12,99 €**
10,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
5 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Vergaberecht enthält Regeln über die Vergabe des öffentlichen Auftragswesens durch Auftraggeber. Auftraggeber können Bund, Länder, Kommunen oder andere institutionelle Besteller von Leistungen, Bauleistungen, freiberuflichen Leistungen sowie Sektorenbereichen sein. Jedes Unternehmen kann sich auf eine Vielzahl ihres Unternehmenszwecks bezogene Produkte, sei es produzierendes Gewerbe oder Dienstleistungen, an öffentlichen Vergaben beteiligen. In den öffentlichen Vergaben werden Aufträge…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Vergaberecht enthält Regeln über die Vergabe des öffentlichen Auftragswesens durch Auftraggeber. Auftraggeber können Bund, Länder, Kommunen oder andere institutionelle Besteller von Leistungen, Bauleistungen, freiberuflichen Leistungen sowie Sektorenbereichen sein. Jedes Unternehmen kann sich auf eine Vielzahl ihres Unternehmenszwecks bezogene Produkte, sei es produzierendes Gewerbe oder Dienstleistungen, an öffentlichen Vergaben beteiligen. In den öffentlichen Vergaben werden Aufträge vergeben. Dies geschieht durch Preisvereinbarungen und weiteren vertragsrelevanten Aspekten, wie Umweltaspekten, Tariftreueklauseln, Qualitätsstandards, Nachunternehmereinsatz, Aufträge vergeben. In Deutschland fällt die Entscheidung oftmals zu Gunsten des wirtschaftlichsten Angebots. In den letzten 2 Jahren wurden einige Korrekturen an den Rechtsvorschriften vorgenommen und umgesetzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 23. Dezember 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656089216
  • Artikelnr.: 37539935