7,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Bildung! Unser Bildungssystem braucht dringend Reformen, das scheint wohl nun auch in der Politik so langsam anzukommen. Aber erleben wir gerade wirklich einen Wandel in der verstaubten Bildungswelt? Oder scheitert das große Projekt "Bildung und Zukunft" erneut an der Ideenlosigkeit der Politiker? Was überhaupt ist Bildung? Was unterscheidet Bildung von Ausbildung? Und welche Werte vermittelt eine Bildung, die uns Schüler und Studenten "fit" für den Weltmarkt machen soll? Diese Fragen werden bis heute gänzlich außen vorgelassen. Was wir brauchen, ist nicht einfach nur mehr Bildung durch mehr…mehr

Produktbeschreibung
Bildung! Unser Bildungssystem braucht dringend Reformen, das scheint wohl nun auch in der Politik so langsam anzukommen. Aber erleben wir gerade wirklich einen Wandel in der verstaubten Bildungswelt? Oder scheitert das große Projekt "Bildung und Zukunft" erneut an der Ideenlosigkeit der Politiker? Was überhaupt ist Bildung? Was unterscheidet Bildung von Ausbildung? Und welche Werte vermittelt eine Bildung, die uns Schüler und Studenten "fit" für den Weltmarkt machen soll? Diese Fragen werden bis heute gänzlich außen vorgelassen. Was wir brauchen, ist nicht einfach nur mehr Bildung durch mehr Geld. Die Politik ist gefordert, ein Bildungsmodell zu entwerfen, das zum einen ökonomischen Anforderungen gerecht wird, zum anderen aber auch seine humanistischen Werte, "Humboldts Ideal" nicht aus den Augen verliert. Ein respektvolles und tolerantes Miteinander muss das Ziel einer menschlichen Bildungspolitik sein - ein Anliegen, das mir persönlich als Asperger-Autist sehr wichtig ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 9. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 12mm
  • Gewicht: 168g
  • ISBN-13: 9783752815832
  • ISBN-10: 3752815833
  • Artikelnr.: 52384154
Autorenporträt
Joshua Beck stammt aus Dieburg und studiert Mathematik und Physik an der TU Darmstadt. Gerade erst 19 Jahre alt, widmet er sich dennoch schon den großen Menschheitsfragen. In seinen Werken verbindet er wissenschaftliche Erkenntnisse aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und thematisiert die Rolle und Stellung des Individuums in der Gesellschaft. Beck möchte erfahren, was uns Menschen zu dem macht, was wir sind.