Außerschulische Lernorte in der politischen und historischen Bildung
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 23,90 €
    Broschiertes Buch

Außerschulische Lernorte stellen eine wichtige Lerngelegenheit für eine erfahrungsorientierte Politik- und Geschichtsdidaktik dar. Die Begegnung mit dem historisch und gesellschaftlich Fremden sowie die Möglichkeit, das Unterrichten in der Schule mit Erfahrungen an unbekannten und zur Erforschung herausfordernden Orten zu verbinden, machen den Reiz und den Wert außerschulischen Lernens aus. Erkundungen und forschendes Lernen in Rathäusern, Museen, Archiven, Gedenkstätten, Industrieunternehmen, an einem Flusslauf oder in einem Einkaufszentrum bieten Erfahrungen und Reflexionsmöglichkeiten, die…mehr

Produktbeschreibung
Außerschulische Lernorte stellen eine wichtige Lerngelegenheit für eine erfahrungsorientierte Politik- und Geschichtsdidaktik dar. Die Begegnung mit dem historisch und gesellschaftlich Fremden sowie die Möglichkeit, das Unterrichten in der Schule mit Erfahrungen an unbekannten und zur Erforschung herausfordernden Orten zu verbinden, machen den Reiz und den Wert außerschulischen Lernens aus. Erkundungen und forschendes Lernen in Rathäusern, Museen, Archiven, Gedenkstätten, Industrieunternehmen, an einem Flusslauf oder in einem Einkaufszentrum bieten Erfahrungen und Reflexionsmöglichkeiten, die in Verbindung mit der sorgfältigen Vor- und Nachbereitung im Politik- oder Geschichtsunterricht zu einem deutlich erweiterten Weltzugang der Lernenden führen können.
  • Produktdetails
  • prolog - Erfahrungsorientierter Politikunterricht 8
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich
  • Artikelnr. des Verlages: 393457570
  • Seitenzahl: 205
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 171mm x 18mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783934575707
  • ISBN-10: 3934575706
  • Artikelnr.: 42775618
Autorenporträt
Dr. Dietrich Karpa: Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Kassel. Promotion am Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Kassel, derzeit Lehrkraft im Vorbereitungsdienst des Landes Hessen.
Prof. Dr. Bernd Overwien: Hochschullehrer für die Didaktik der politischen Bildung am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel. Zweitmitglied am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Kassel.
Prof. Dr. Oliver Plessow: Hochschullehrer für Didaktik der Geschichte an der Universität Rostock. Vorher war Oliver Plessow Lehrer am Beruflichen Schulzentrum Wertheim in Baden-Württemberg und von dort von 2009 bis 2014 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich der Geschichtsdidaktik an die Universität Kassel abgeordnet.