10,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Manfred Lütz, Autor der Bestseller Gott und Irre!, geht mit seinem neuen Buch aufs Ganze. Als Psychiater und Psychotherapeut weiß er, wie es ist, in künstlichen Welten zu leben und es nicht zu merken. Und er ist überzeugt, dass wir alle heute drauf und dran sind, unser eigentliches Leben zu verpassen. Er zeigt Auswege für jeden, der das echte Leben sucht und wissen will, wer er wirklich ist. Unterhaltsam, voller kluger Einsichten und erstaunlicher Lösungen. Ein echter Lütz! "EIN ERHELLENDES BUCH!" Richard David Precht "Ein Mann wie Lütz ist wahrlich wichtig in unserer Gesellschaft. Es geht…mehr

Produktbeschreibung
Manfred Lütz, Autor der Bestseller Gott und Irre!, geht mit seinem neuen Buch aufs Ganze. Als Psychiater und Psychotherapeut weiß er, wie es ist, in künstlichen Welten zu leben und es nicht zu merken. Und er ist überzeugt, dass wir alle heute drauf und dran sind, unser eigentliches Leben zu verpassen. Er zeigt Auswege für jeden, der das echte Leben sucht und wissen will, wer er wirklich ist. Unterhaltsam, voller kluger Einsichten und erstaunlicher Lösungen.
Ein echter Lütz!
"EIN ERHELLENDES BUCH!" Richard David Precht
"Ein Mann wie Lütz ist wahrlich wichtig in unserer Gesellschaft. Es geht darum, dass Menschen wieder wissen, was sie selber für Fähigkeiten haben." Frank Schirrmacher
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.78579
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 2. Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 20mm
  • Gewicht: 187g
  • ISBN-13: 9783426785799
  • ISBN-10: 342678579X
  • Artikelnr.: 39925427
Autorenporträt
Dr. med. Dipl. theol. Manfred Lütz ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Theologe und Kabarettist. Seit 1997 ist er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln. Er publizierte zahlreiche Bestseller, darunter 2002 Lebenslust - Wider die Diätsadisten, den Gesundheitswahn und den Fitnesskult und 2007 Gott - Eine kleine Geschichte des Größten, für das er den internationalen Literaturpreis Corine erhielt. Mit Irre! Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen führte er 2009 wochenlang die Bestsellerlisten an. 2012 erschien Bluff - Die Fälschung der Welt, das ebenfalls zum Erfolgsbuch wurde. Er berät große Wirtschaftsunternehmen. 1981 gründete er eine integrative Behindertengruppe, für die er seitdem ehrenamtlich tätig ist.
Rezensionen
"Unterhaltsam, voller kluger Einsichten und erstaunlicher Lösungen. Ein echter Lütz!" Ersatzkasse Report, 01.09.2014
"Wer also das echte Leben sucht und wissen will, wer er wirklich ist, dem bietet das Buch kluge Einsichten und erstaunliche Lösungen: ein echter Lütz." -- Katholische Sonntagszeitung, 30.09.2012

"Manfred Lütz klärt wieder auf, diesmal geht es ihm sogar ums große Ganze: Die Frage, ob nicht doch alles, was um uns herum existiert, das Ergebnis einer Manipulation unserer Wahrnehmung ist." -- Börsenblatt, 27.09.2012

"Lütz will aufklären über die künstlichen Welten, die Medien und Internet, aber auch Wissenschaft aufgebaut haben, um Menschen darin zu fangen und an ihr Geld zu gelangen." -- Freie Presse, 27.09.2012

"Der in Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) lebende Lütz, der sein neues Buch "Bluff! Die Fälschung der Welt" genannt hat, unternimmt darin eine Reise in das Reich der Ent- und Selbsttäuschungen, der Illusion und Manipulation, der eingebildeten Sicherheit und trügerischen Harmonie." -- Bergische Landzeitung, Bergisch-Gladbach, 17.09.2012
Andere Kunden kauften auch