Sozialpolitik in Deutschland - Boeckh, Jürgen; Huster, Ernst-Ulrich; Benz, Benjamin; Schütte, Johannes D.
37,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch führt systematisch in das breite Spektrum von Geschichte, Strukturen, Problemlagen, Lösungswegen und die europäischen sowie die darüber hinausgehenden internationalen Zusammenhänge von Sozialpolitik in Deutschland sowie in die Theorie des Sozialstaates ein. Die Autoren liefern einen umfassenden Überblick über die Ausgestaltung von und die Handlungsanforderungen an Sozialpolitik in Deutschland. Ausgehend von einer theoretischen wie historischen Ableitung von Sozialstaatlichkeit werden gegensätzliche sozialpolitische Standpunkte und Konzepte anhand aktueller sozialer Problemlagen…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch führt systematisch in das breite Spektrum von Geschichte, Strukturen, Problemlagen, Lösungswegen und die europäischen sowie die darüber hinausgehenden internationalen Zusammenhänge von Sozialpolitik in Deutschland sowie in die Theorie des Sozialstaates ein. Die Autoren liefern einen umfassenden Überblick über die Ausgestaltung von und die Handlungsanforderungen an Sozialpolitik in Deutschland. Ausgehend von einer theoretischen wie historischen Ableitung von Sozialstaatlichkeit werden gegensätzliche sozialpolitische Standpunkte und Konzepte anhand aktueller sozialer Problemlagen und sozialpolitischer Instrumente diskutiert. Die vierte Auflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 22. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 154mm x 29mm
  • Gewicht: 618g
  • ISBN-13: 9783658136949
  • ISBN-10: 3658136944
  • Artikelnr.: 45031734
Autorenporträt
Dr. Jürgen Boeckh ist Professor für Politikwissenschaft an der Ostfalia-Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel.
Dr. Ernst-Ulrich Huster ist Professor für Politikwissenschaft an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum und Privatdozent an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.
Dr. Benjamin Benz ist Professor für Politikwissenschaft/Sozialpolitik an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum.
Dr. Johannes D. Schütte ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für soziale Arbeit (ISA) e.V. im Projekt "Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor" (Kekiz), Münster / Düsseldorf.

Inhaltsangabe
Historische Phasen der Sozialpolitik in Deutschland.- Sozialpolitische Strukturen und Prozesse.- Soziale Probleme, Lebenslagen und Sicherungssysteme.- Zentrale sozialpolitische Herausforderungen.- Sozialpolitik im Sozialstaat.

1. Einleitung: Legitimation und Delegitimation des Sozialstaats in der aktuellen politischen Kontroverse
2. Historische Phasen der Sozialpolitik in Deutschland
3. Sozialpolitik in Deutschland: Problemlagen, Lösungen und Perspektiven
4. Sozialpolitik im Sozialraum Europa
5. Sozialpolitik im Sozialstaat: Zum theoretischen Zusammenhang zwischen Staatlichkeit und sozialpolitischer Intervention
Rezensionen
Pressestimme zur 1. Auflage:

"[...] exzellent geeignet [...], aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, Zwänge und Möglichkeiten zu beleuchten und zu verstehen." www.socialnet.de, 14.12.2006