Politische Kultur und Systemtransformation in Rumänien - Leber, Reinhard
72,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Mittelpunkt der Analyse steht die postsozialistische Entwicklung in Temeswar, der "ersten freien Stadt Rumäniens". Durch Kombination dokumentenanalytischer mit empirischen Methoden werden die funktionalen Eigenschaften kollektiver Wertorientierungen für den Systemwechsel in Temeswar und damit teilweise für Rumänien untersucht. Die historischen Merkmalsausprägungen kultureller Standards erwiesen sich aufgrund ihrer demokratischen Orientierungen als ein entscheidender Ursachenfaktor für die Ablösung des Ceausescu-Regimes. Ihre politische Artikulation und Weiterentwicklung verhinderten eine…mehr

Produktbeschreibung
Im Mittelpunkt der Analyse steht die postsozialistische Entwicklung in Temeswar, der "ersten freien Stadt Rumäniens". Durch Kombination dokumentenanalytischer mit empirischen Methoden werden die funktionalen Eigenschaften kollektiver Wertorientierungen für den Systemwechsel in Temeswar und damit teilweise für Rumänien untersucht. Die historischen Merkmalsausprägungen kultureller Standards erwiesen sich aufgrund ihrer demokratischen Orientierungen als ein entscheidender Ursachenfaktor für die Ablösung des Ceausescu-Regimes. Ihre politische Artikulation und Weiterentwicklung verhinderten eine autoritäre Systemrestauration und lenkten die Systemtransformation in eine demokratische Richtung.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .28
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .48568, 48568
  • Neuausg.
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 18mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783631485682
  • ISBN-10: 3631485689
  • Artikelnr.: 25957229
Autorenporträt
Der Autor: Reinhard Leber wurde 1961 in Großsanktnikolaus geboren. Studium der Fächer Gemeinschaftskunde, Pädagogik, Deutsch und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Reutlingen und Studium der Fächer Germanistik und Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Das Forschungskonzept politischer Kultur - Politische Kultur der Temeswarer aus historischer Perspektive - Politische Kultur unter dem Regime Ceausescus - Politische Kultur und Systemtransformation.
Rezensionen
"Diese Dissertation ist eine gut dokumentierte Pionierarbeit über die politische Kultur und die Systemtransformation in Rumänien." (Mircea M. Pop, Osteuropa)