Deutschland und die westlichen Demokratien - Fraenkel, Ernst
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die erste Auflage dieses Buches erschien 1964, die siebente 1979. Diese Neuausgabe ist um drei Texte Fraenkels und ein Nachwort des Herausgebers Alexander v. Brünneck erweitert.

Produktbeschreibung
Die erste Auflage dieses Buches erschien 1964, die siebente 1979. Diese Neuausgabe ist um drei Texte Fraenkels und ein Nachwort des Herausgebers Alexander v. Brünneck erweitert.
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 886
  • Verlag: Suhrkamp
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 399
  • Erscheinungstermin: Februar 1991
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 108mm x 21mm
  • Gewicht: 313g
  • ISBN-13: 9783518284865
  • ISBN-10: 351828486X
  • Artikelnr.: 03881102
Autorenporträt
Prof. Dr. Ernst Fraenkel (gest. 1975) war Professor an der FU Berlin, wo er das Otto-Suhr-Institut mitbegründete.
Inhaltsangabe
Vorwort des Herausgebers zur 9. Auflage von Alexander v. Brünneck 7
Literatur zu: Ernst Fraenkel, Deutschland und die westlichen Demokratien 31
A. DEUTSCHLAND UND DIE WESTLICHEN DEMOKRATIEN 37
1. Vorwort von Ernst Fraenkel zur ersten Auflage [1964] 43
2. Vorwort von Ernst Fraenkel zur sechsten Auflage [1974] 47
I. Belastungen der parlamentarischen Demokratie in Deutschland 51
3. Historische Vorbelastungen des deutschen Parlamentarismus [1960] 53
4. Deutschland und die westlichen Demokratien [1960] 74
5. Strukturdefekte der Demokratie und deren Überwindung [1964] 91
6. Rätemythos und soziale Selbstbestimmung [1971] 114
7. Ursprung und politische Bedeutung der Parlamentsverdrossenheit [1966] 151
II. Faktoren der politischen Willensbildung 163
8. Die repräsentative und die plebiszitäre Komponente im demokratischen Verfassungsstaat [1958] 165
9. Parlament und öffentliche Meinung [1958] 208
10. Demokratie und öffentliche Meinung [1963] 231
11. Der Pluralismus als Strukturelement der freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie [1964] 256
B. ERGÄNZENDE SCHRIFTEN ZU DEUTSCHLAND UND DIE WESTLICHEN DEMOKRATIEN 281
12. Möglichkeiten und Grenzen politischer Mitarbeit der Bürger in einer modernen parlamentarischen Demokratie [1966] 283
13. Die ordnungspolitische Bedeutung der Verbände im demokratischen Rechtsstaat [1968] 297
14. Strukturanalyse der modernen Demokratie [1969] 314
15. Pluralismus als Demokratietheorie des Reformismus [ca. 1972] 344
Fotos zum Leben von Ernst Fraenkel 355
Abkürzungen 363
Personenregister 367
Sachregister 371