26,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Bunter Küstentrubel in Saint-Tropez, einsame Wanderungen durch die nur vom Zirpen der Zikaden unterbrochene Stille der Haute-Provence: gerade die Gegensätze machen den Reiz dieser mediterranen Kulturlandschaft aus.
Wer Strand, Meer und spektakuläre Landschaftsszenarien liebt, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Kunst- und Kulturfreund, denn kaum eine andere Region ist so reich an historischen Baudenkmälern wie das Gebiet zwischen Rhône, Seealpen und Mittelmeer: Nicht nur die Römer, auch Päpste und mondäne Aristokraten haben ihre Spuren hinterlassen. Das Buch bietet jede Menge…mehr

Produktbeschreibung
Bunter Küstentrubel in Saint-Tropez, einsame Wanderungen durch die nur vom Zirpen der Zikaden unterbrochene Stille der Haute-Provence: gerade die Gegensätze machen den Reiz dieser mediterranen Kulturlandschaft aus.

Wer Strand, Meer und spektakuläre Landschaftsszenarien liebt, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Kunst- und Kulturfreund, denn kaum eine andere Region ist so reich an historischen Baudenkmälern wie das Gebiet zwischen Rhône, Seealpen und Mittelmeer: Nicht nur die Römer, auch Päpste und mondäne Aristokraten haben ihre Spuren hinterlassen. Das Buch bietet jede Menge Informationen zu den vielen Sehenswürdigkeiten der Region und darüber hinaus unzählige Hinweise zu ganz praktischen Dingen wie Anfahrtswegen, Unterkunftsmöglichkeiten, Restaurants, Kneipen, Einkaufsmöglichkeiten etc. Und damit auch die Orientierung vor Ort reibungslos klappt, enthält das Buch neben einer Vielzahl von kleineren Übersichtskarten auch eine herausnehmbare Gesamtkarte, mit der sich kleinere und größere Streifzüge durch das Reisegebiet problemlos planen lassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Michael Müller Verlag
  • 11., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 695
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 38mm
  • Gewicht: 715g
  • ISBN-13: 9783956544828
  • ISBN-10: 395654482X
  • Artikelnr.: 48877415
Rezensionen
"Die sich auf fast 600 weiteren Seiten erstreckenden Ortsbeschreibungen sind sehr differenziert, vermeiden das Schwärmerische und die überlieferten Klischees, ohne sachlich trocken daherzukommen wie ein Lexikon. Im Gegenteil: Nestmeyers Provence-Bummel ist unterhaltsam. Die sehr persönlichen Exkurse haben literarische Qualität, beispielsweise die Erzählung von der Buchhandlung Gerstel in Saint-Tropez. Behutsam legt der Autor ein kleines Kapitel deutsch-französischer Geschichte dar, das seinen Ausgang im August 1933 in Berlin genommen hatte." Norbert Schmidt, Gießener Allgemeine Zeitung "Den wohl besten Reiseführer zur Provence und Côte d'Azur mit vielen aktuellen Tipps, Karten, Plänen und praktischen Infos hat der renommierte Michael Müller Verlag auf dem Markt." Mittelbayerische Zeitung "Die 696 Seiten sind im Vergleich zum DuMont-Führer schon deshalb 'mehr', weil die Schrift kleiner ist und somit mehr Information zu lesen ist. Aber nicht nur der Umfang, sondern vor allem der detailreiche Inhalt hat mich begeistert. [...] Bei vielen der Restaurant- und Übernachtungstipps liest man von der persönlichen Erfahrung des Autors, bei den Gärten und Parks von Menton gibt es neben Öffnungszeiten auch Eintrittspreise-Hinweise; dem Ort Villefranche-sur-Mer an der Côte d'Azur widmet Nestmeyer beispielsweise vier Seiten, der DuMont Reiseführer lediglich zwei Seiten. [...] Über 60 spezielle Artikel (über das Provenzalisch, den Lavendel, einen Festungsbaumeister, die Juden des Papstes, über Ocker, Varian Fry, den provenzalischen Stierkampf u.a.), ansprechendes Bildmaterial und zahlreiche kleine Kartenausschnitte machen diesen Reiseführer wirklich zu einem 'Reiseführer'." Peter Krackowizer, meinbezirk.at "Hervorragender Reiseführer, detailliert, exakt und unterhaltsam. Nicht nur für Individualreisende die erste Wahl." Merian Praktisch jeder kleine Ort ist in diesem Reiseführer beschrieben. Das hört sich jetzt vielleicht fast unnötig umfangreich an, aber man sollte einen wesentlichen Vorteil nicht unterschätzen: Es ist nicht jedermanns Sache, in teuren Hotels in den berühmten Metropolen zu übernachten. Oftmals übernachtet man wenige Kilometer außerhalb in kleinen Vororten zum halben Preis. Da sind Ralf Nestmeyers Hotel- und Ausgehtipps von größter Bedeutung." urlaube.info - Ausführliche Reiseführer, Urlaubsberichte, Fotos…mehr