Nicht lieferbar
Griechenland: E4 Peloponnes - Roost, Rolf
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Dieses OutdoorHandbuch beschreibt die Durchquerung des Peloponnes auf dem E4. Das Endziel Gythion bietet auch den Anfang einer möglichen Weiterwanderung über den E4 quer durch Kreta. Die jeweiligen Tagesetappen sind so angelegt, dass am Abend immer ein Bett, eine wohltuende Dusche, ein wunderbares Essen in einer lauschigen Taverne und ein Glas Wein als Schlummertrunk auf den Wanderer warten. Die Durchführung ist von jedermann/frau machbar, die nicht das erste Mal zu Fuß über mehrere Tage unterwegs sind und erfordert keine alpinen Kenntnisse, auch wenn der Weg über zum Teil gebirgiges Gelände…mehr

Produktbeschreibung
Dieses OutdoorHandbuch beschreibt die Durchquerung des Peloponnes auf dem E4. Das Endziel Gythion bietet auch den Anfang einer möglichen Weiterwanderung über den E4 quer durch Kreta. Die jeweiligen Tagesetappen sind so angelegt, dass am Abend immer ein Bett, eine wohltuende Dusche, ein wunderbares Essen in einer lauschigen Taverne und ein Glas Wein als Schlummertrunk auf den Wanderer warten. Die Durchführung ist von jedermann/frau machbar, die nicht das erste Mal zu Fuß über mehrere Tage unterwegs sind und erfordert keine alpinen Kenntnisse, auch wenn der Weg über zum Teil gebirgiges Gelände verläuft. Höhenprofile in direktem Zusammenhang mit einer Karte für jede einzelne Etappe erleichtern das Einschätzen des Schwierigkeitsgrades und unterstütz ein individuelles Anpassen der vorgeschlagenen Routen
  • Produktdetails
  • Outdoor-Handbuch Bd.221
  • Verlag: Stein (Conrad
  • Seitenzahl: 138
  • Erscheinungstermin: Herbst 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 165mm
  • Gewicht: 120g
  • ISBN-13: 9783866862210
  • ISBN-10: 3866862210
  • Artikelnr.: 22805044
Autorenporträt
Rolf Roost ist Schweizer und lebt seit mehr als 10 Jahren ganzjährig in seiner Wahlheimat Griechenland. Er ist Inhaber eines kleinen, sehr innovativen Olivenölhandels und sein Hobby Wandern übt er zeitweilig auch nebenberuflich als Wanderreiseleiter aus. Land und Leute sind ihm sehr nahe und er liebt die täglichen Auseinandersetzungen mit den Verschiedenheiten der Mentalitäten.