Sprache und Medizin
78,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Medizin und Sprache - kaum zwei Bereiche sind so eng miteinander verwoben wie diese beiden. Das Sprechen in der Medizin und das Sprechen über die Medizin sind seit jeher für die Menschen von Bedeutung. Dieser Sammelband gibt einen breiten Überblick über die Interessen, Perspektiven und Ansätze verschiedenster Disziplinen und Institutionen in Bezug auf Sprache und Kommunikation im medizinischen Umfeld. Dabei stehen Fragen der Wirksamkeit und Heilsamkeit von Sprache ebenso im Fokus wie literaturwissenschaftliche und sprachhistorische Aspekte sowie ethisch-moralische Probleme und…mehr

Produktbeschreibung
Medizin und Sprache - kaum zwei Bereiche sind so eng miteinander verwoben wie diese beiden. Das Sprechen in der Medizin und das Sprechen über die Medizin sind seit jeher für die Menschen von Bedeutung. Dieser Sammelband gibt einen breiten Überblick über die Interessen, Perspektiven und Ansätze verschiedenster Disziplinen und Institutionen in Bezug auf Sprache und Kommunikation im medizinischen Umfeld. Dabei stehen Fragen der Wirksamkeit und Heilsamkeit von Sprache ebenso im Fokus wie literaturwissenschaftliche und sprachhistorische Aspekte sowie ethisch-moralische Probleme und Herausforderungen. Die gesammelten Beiträge bilden aktuelle Forschungsansätze und -traditionen zahlreicher Wissenschaften ab, darunter Medizin, Sprachwissenschaft (einschließlich der Sprachdidaktik), Medizingeschichte, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Rechtswissenschaft und Philosophie.
  • Produktdetails
  • Forum für Fachsprachen-Forschung 138
  • Verlag: Frank & Timme
  • Artikelnr. des Verlages: 90372
  • Seitenzahl: 489
  • Erscheinungstermin: 7. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 152mm x 29mm
  • Gewicht: 646g
  • ISBN-13: 9783732903726
  • ISBN-10: 3732903729
  • Artikelnr.: 48990092
Autorenporträt
Sascha Bechmann, Dr. phil., ist Sprachwissenschaftler und Dozent im Gesundheitswesen. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf mit dem Forschungsschwerpunkt Medizinische Kommunikation.