Diagnostik und Behandlung von Essstörungen - Ratgeber für Patienten und Angehörige (eBook, PDF)
-29%
19,99
Bisher 27,99**
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 27,99**
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 27,99**
-29%
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 27,99**
-29%
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Diese Patientenleitlinie ist die laienverständliche Darstellung der wissenschaftlichen Leitlinie "Diagnostik und Therapie von Essstörungen". Sie richtet sich an Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind, an ihre Angehörigen und Personen, die ihnen nahe stehen sowie an professionelle Helfer.

Produktbeschreibung
Diese Patientenleitlinie ist die laienverständliche Darstellung der wissenschaftlichen Leitlinie "Diagnostik und Therapie von Essstörungen". Sie richtet sich an Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind, an ihre Angehörigen und Personen, die ihnen nahe stehen sowie an professionelle Helfer.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 12.02.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783662481738
  • Artikelnr.: 44619134
Autorenporträt
Univ. Prof. Dr. med. Stephan Herpertz ist Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL Universitätsklinikums Bochum und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen (DGESS). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Adipositas, der Essstörungen sowie der Psychodiabetologie.

Professor Dr. med. Almut Zeeck ist Leitende Oberärztin und ständige Vertreterin des ärztlichen Direktors der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Freiburg.
Inhaltsangabe
Warum es diese Patientenleitlinie gibt.- Welche Essstörungen es gibt.- Ursachen von Essstörungen.- Begleiterkrankungen.- Folgen von Essstörungen.- Habe ich eine Essstörung?.- Wohin wende ich mich?.- Wege durch die Behandlung.- Gemeinsam entscheiden.- Diagnose von Essstörungen.- Zur Behandlung von Essstörungen allgemein.- Behandlungssettings.- Behandlungsverfahren und Behandlungsmethoden.- Beschreibung der Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten.- Anorexia nervosa.- Bulimia nervosa.- Binge-Eating-Störung.- Mischformen.- Was Sie selbst tun können.- Was Eltern tun können.- Was Partner tun können.- Weitere Informationen zu Essstörungen.- Manuale zur angeleiteten Selbsthilfe.- Bücher/Broschüren.- Internetadressen.- Kleines Wörterbuch.- Verwendete Quellen.
Rezensionen
"... Betroffene und Angehörige finden auch Informationen, samt Vor- und Nachteilen, über die Arten von Behandlungsprogrammen, wie etwa ambulant, stationär, teilstationäre oder das therapeutische Wohnen. ... sehr hilfreich, da es die wichtigsten Informationen zu den entsprechenden Essstörungen in einem Band bietet." (Philip Klepeisz, in: Ärzte Woche, 12. Mai 2016) "... Das Buch vermittelt Betroffenen und Angehörigen vielfältige Informationen rund um das Thema Essstörungen. In leicht verständlicher Form werden Entstehung und Symptome dargestellt sowie BehandIungsmöglichkeiten aufgezeigt ..." (in: Ärzte Zeitung, Heft 35, 2016) "... ein empfehlenswerter, verständlicher und kompetenter Ratgeber, der Betroffene und Angehörige mit der Erkrankung Wege durch die Behandlung aufzeigt." (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 26. Juni 2016) "... Sie richtet sich an Betroffene, Angehörige und Personen, die sich einen Überblick über das Thema Essstörungen sowie deren Diagnose- und Therapiemöglichkeiten verschaffen möchten. ... auch Tipps dazu, was man als Betroffener selbst unternehmen kann, fehlen nicht." (in: Das PTA Magazin, März 2016) "... In einer verständlichen Art und Weise werden den interessierten oder betroffenen Lesenden verschiedene Krankheitsbilder und deren Behandlungsmethoden erklärt ... Diese Informationen werden mit Links oder Buchtipps versehen, sodass man schnell passende Therapiemöglichkeiten finden oder einen Selbsttest absolvieren kann. ... Alles in allem eine gelungene Unterstützungsbroschüre." (Daniela, in: Buchwelt.co.at, 28. Januar 2016)…mehr