16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Tokio, der Traum eines glücklichen Gottes."
Ein Zwillingsbruder Ein Unfall Ein Koma Ein Experiment Ein Flug nach Tokio
"Stört es Sie", sagt sie zu mir, "wenn ich meinem Sohn etwas vorlese?" Ja, denke ich, sehr sogar! Und sage: "Nein, kein Problem. Ich kann mich ohnehin nicht konzentrieren, bin viel zu nervös." Sie beißt an: "Was, wieso?" - "Lange Reise vor mir, langer Flug. Elfeinhalb Stunden." - "Oh, Asien? Da war ich auch schon ..." Ich: "Ja, Tokio. Meinen Bruder besuchen. Der wohnt da", hatte einen Unfall, liegt im Koma, aber das erzähle ich ihr natürlich nicht. Ich erzähle auch…mehr

Produktbeschreibung
"Tokio, der Traum eines glücklichen Gottes."

Ein Zwillingsbruder
Ein Unfall
Ein Koma
Ein Experiment
Ein Flug nach Tokio

"Stört es Sie", sagt sie zu mir, "wenn ich meinem Sohn etwas vorlese?" Ja, denke ich, sehr sogar! Und sage: "Nein, kein Problem. Ich kann mich ohnehin nicht konzentrieren, bin viel zu nervös." Sie beißt an: "Was, wieso?" - "Lange Reise vor mir, langer Flug. Elfeinhalb Stunden." - "Oh, Asien? Da war ich auch schon ..." Ich: "Ja, Tokio. Meinen Bruder besuchen. Der wohnt da", hatte einen Unfall, liegt im Koma, aber das erzähle ich ihr natürlich nicht. Ich erzähle auch nicht von seiner Forschung, der Visualisierung von Traum- und Gedankeninhalten, einer Forschung, an der ich unfreiwillig teilnehmen werde. Das bedeutet wohl, dass ich die meiste Zeit meines Japanaufenthaltes schlafen werde. Zumindest habe ich so Maris E-Mail verstanden.
Noch zwanzig Minuten bis Frankfurt, die Frau beginnt zu lesen. Die Welt rast am Fenster vorbei, und ich bange, bange, dass der Zug Verspätung hat, bange, dass ich den Flug verpasse ...

Eine Wanderung durch Japans Weltmetropole zwischen Traum und Trauma beginnt, gefüllt von Erinnerungen in einer fremden Welt zwischen Halbschlaf und Jetlag.
  • Produktdetails
  • Verlag: Septime
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 132mm x 15mm
  • Gewicht: 216g
  • ISBN-13: 9783902711915
  • ISBN-10: 3902711914
  • Artikelnr.: 58122461
Autorenporträt
Doege, Ralph C.
RALPH C. DOEGE wurde 1971 in der Nähe von Osnabrück geboren und studierte in Leipzig. Doege ist Verfasser von mehreren Essays und Erzählungen, die in verschiedenen Magazinen und Anthologien veröffentlicht wurden, einige davon wurden bereits ins Englische übersetzt. Seine Erzählung »Schwarze Sonne« brachte ihm 2005 Nominierungen für den Kurd-Lasswitz-Preis sowie den deutschen Science-Fiction-Preis ein. 2010 erschien sein viel beachteter Erzählband Ende der Nacht. Doege ist Mitherausgeber der Anthologie Fantomas gegen die multinationalen Vampire (Septime, 2009) und zeichnet für die Auswahl eines Großteils der vorgestellten Texte verantwortlich, vorrangig für die Titelgeschichte. In der Anthologie Die Großstädter (Septime, 2012) schrieb er die Lissabon-Erzählung. Er lebt in Leipzig.