-23%
9,99
Bisher 12,99**
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 12,99**
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 12,99**
-23%
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 12,99**
-23%
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Das sind die selbsterlebten Geschichten von Ede und Sten, die sich nach 25 Jahren Selbstständigkeit aus der wohltuenden Sicherheit Deutschlands aufmachen wollen, ein Jahr auszusteigen, um die Welt zu erleben. Was passierte in den 7 Jahren vor der Reise und wie waren die letzten Monate der Reisevorbereitung. Das Besondere an dem Buch – es ist geschrieben von einer Frau – von Ede, und von einem Mann – von Sten. Wenn man so will, zwei Bücher in einem, aus zwei Sichten geschrieben…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 8.58MB
Produktbeschreibung
Das sind die selbsterlebten Geschichten von Ede und Sten, die sich nach 25 Jahren Selbstständigkeit aus der wohltuenden Sicherheit Deutschlands aufmachen wollen, ein Jahr auszusteigen, um die Welt zu erleben. Was passierte in den 7 Jahren vor der Reise und wie waren die letzten Monate der Reisevorbereitung. Das Besondere an dem Buch – es ist geschrieben von einer Frau – von Ede, und von einem Mann – von Sten. Wenn man so will, zwei Bücher in einem, aus zwei Sichten geschrieben
Autorenporträt
Klinger, Elke
geboren 1968 in Weimar in Thüringen, langjährig tätig als Profifotografin bereiste sie für Auftragsarbeiten die Welt, arbeitet seit 10 Jahren als Coach für Führungskräfte, unternahm gemeinsam mit Ihrem Parter 2015 mit einem LKW eine Weltreise entlang der Seidenstrasse bis nach Süd Ost Asien, 2016 erschien Ihr erstes Buch mit selbsterlebten und autobiografischen Geschichten zur Vorbereitung dieser "Reise des Lebens", ein zweites und drittes Buch mit Geschichten über diese Weltreise und ein Seidenstraßen-Kochbuch sind derzeit in Planung. Mehr unter: www.weltreise-buch.edeundsten.de

Meyer, Karsten
geboren 1962 in Weimar in Thüringen, hat ein Ingernieur- und Produktdesign Studium absolviert, ist Gründer und Geschäftsführer der ART-KON-TOR Gruppe, gewann mit seiner Firma mehrere internationale Designpreise, unternahm gemeinsam mit seiner Parterin 2015 mit einem LKW eine Weltreise entlang der Seidenstrasse bis nach Süd Ost Asien, 2016 erschien das erstes Buch mit selbsterlebten und autobiografischen Geschichten zur Vorbereitung dieser "Reise des Lebens", ein zweites und drittes Buch mit Geschichten über diese Weltreise und ein Seidenstraßen-Kochbuch sind derzeit in Planung. Mehr unter: www.weltreise-buch.edeundsten.de
Inhaltsangabe
Sieben Jahre vorher. 11 Der große Crash
das rot-weiße Absperrband. 11 Dann fahren wir eben einfach los. 14 Die Minute der Schocktherapie. 17 Gott sei Dank hatte ich Keuchhusten. 20 Libyen
der arabische Fru
hling war bei uns schon im Januar. 24 Morgen kommt der Traktor
Inshallah! 30 Zwei Jahre vorher. 39 Ru
diger Nehberg und der Tunnelblick. 39 Opa Werner im Jahre 1944 wiedergetroffen. 43 Ein Jahr vorher. 49 Das Vertrauenstraining
mit verbundenen Augen fahren lernen. 49 Unsere Zufallsreisen
die kleine Weltreise nach Quadrath. 55 Sechs Monate vorher. 61 Das Gespräch
und alles wird anders. 61 Drei Monate vorher. 65 Kein Witz
wir haben jetzt sechs Reisepässe! 65 Schlechte Laune
ab sofort lese ich keine Reiseblogs mehr. 69 Ein Monat vorher. 73 Das Fröhlichkeitsbier
und plötzlich brennt es unter dem Fahrerhaus. 73 Das weiße Blatt
heute mache ich mein Testament. 77 Deutschland auf Persisch
internationale Verwicklungen rechtzeitig abgewendet. 80 Eine Woche vorher. 84 Das Schicksal
es steckt ab jetzt in meiner rechten Hosentasche. 84 Ein Tag vorher. 88 Endlich Weihnachten
wir schenken uns einen Löffel und eine
Hochzeit
. 88 Eine Stunde vorher. 91 Die Angst vor der eigenen Courage. 91 Stunde Null. 93 Sind wir tatsächlich losgefahren? 93 Vorbereitungs-Checklisten 95 Wie planten wir die Reise? 95
Rezensionen
Spannend, kurzweilig, gespickt mit Augenzwickern und Aha-Effekten. Weckt Fernweh und Abenteuerfieber. Dazwischen Insider-Tipps und Landeskunde jenseits der Touristenpfade. Schnell ist man auf der letzten Seite – und merkt plötzlich, dass der eigene Koffer gedanklich schon gepackt ist. Janka Löwe - Eine der ersten Leserinen.
Besprechung von 26.10.2017
Aufwärmen für die Weltreise

Die Lebenspartner Elke Klinger (Ede) und Karsten Meyer (Sten) beschließen 2008, die Alltagstretmühle zu verlassen und 2015 auf Weltreise zu gehen, indem sie die ehemalige Seidenstraße abfahren. Das Spannende ihres aus konträren Geschlechterperspektiven erzählten Buchs ist, dass es sich auf die Zeit des "inneren Umbaus" davor beschränkt: Es schildert sieben Jahre ihrer Freundschaft als Zerreißprobe und Selbstfindungstrip vor der eigentlichen Reise. Als eine Art "Warm-up" begeben sie sich auf Kurztrips, Teststrecken der Zweisamkeit, Zufallsreisen in die Weltgeschichte und Ich-Findung. So suchen sie das Grab von Stens in Polen gefallenem Großvater, reisen in die Libysche Wüste, wo sie die Vorboten des "arabischen Frühlings" zu spüren bekommen, und in die "Senftenberger Wüste", einst Tagebaugebiet, in dem sie sie "Blindfahrtraining" machen, oder besuchen per Geocaching bestimmte Reiseziele. Das "Testabenteuer Russland" führt sie in das touristisch zurückgebliebene Karelien und ärmlichen Alltagsidyllen am Onegasee. Reisephilosophische Trockenübungen beschwören ein "Gefühl des Reduzierens" der Karriere und neuer Prioritäten. Während Sten selbstironisch-trocken schreibt, verkörpert Ede die gefühlsbetonte Sicht. Doch was amüsanter Geschlechterkampf in Rede und Gegenrede hätte werden können, bleibt einseitige weibliche Anklage: "Ich will Menschen begegnen, Sten endlos leeren Landschaften." Trotz des originellen Layouts vor- und rückwärts aufeinander zulaufender Texte reizt das Buch das komische Potential nicht aus. Als Chronik der Entschleunigung und Verabschiedung von Komfortzonen bietet es neben Denkanstößen zur Auszeit dennoch Tipps im Visumdickicht und Checklisten von den Pro-forma-Eheringen gegen die leidige Frage "Are you married?" bis hin zum Verfassen eines Testaments.

sg

"Mann und Frau und Weltreise. Wie ich zur Reise meines Lebens kam" von Elke Klinger und Karsten Meyer. Stede Verlag, Jena 2016. 248 Seiten, t 65 Farbbilder, zwei Karten. Broschiert, 12,99 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr