29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sind Sie Coach oder Trainer, Führungskraft oder Personalverantwortlicher und wollen für eine konkrete Führungsfrage eine schnelle Lösung finden? Dann sei Ihnen dieses Mini-Handbuch empfohlen! Der Wirtschaftspsychologe Carsten C. Schermuly stellt typische Herausforderungen der Mitarbeiterführung vor, kompakt und anhand konkreter Fälle.Von Führungsgrundlagen über Fragen, wie Mitarbeiter und Teams zu führen oder Konflikte zu lösen sind, bis zu den Themen Kommunikation, Selbstführung, Personalauswahl und New Work. Zum jeweiligen Kern des Falls präsentiert Schermuly eine wissenschaftlich begründete…mehr

Produktbeschreibung
Sind Sie Coach oder Trainer, Führungskraft oder Personalverantwortlicher und wollen für eine konkrete Führungsfrage eine schnelle Lösung finden? Dann sei Ihnen dieses Mini-Handbuch empfohlen! Der Wirtschaftspsychologe Carsten C. Schermuly stellt typische Herausforderungen der Mitarbeiterführung vor, kompakt und anhand konkreter Fälle.Von Führungsgrundlagen über Fragen, wie Mitarbeiter und Teams zu führen oder Konflikte zu lösen sind, bis zu den Themen Kommunikation, Selbstführung, Personalauswahl und New Work. Zum jeweiligen Kern des Falls präsentiert Schermuly eine wissenschaftlich begründete Lösung und viele eingängige Praxistipps, die sich direkt umsetzen lassen. Das Handbuch kann sowohl als schnelles Nachschlagewerk für den Führungsalltag als auch für eine umfassende Information über die Bandbreite von Führung genutzt werden.
  • Produktdetails
  • Mini-Handbuch
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 36726
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783407367266
  • ISBN-10: 3407367260
  • Artikelnr.: 59186281
Autorenporträt
Schermuly, Carsten
Prof. Dr. Carsten C. Schermuly ist Vizepräsident für Forschung und Transfer an der SRH Hochschule Berlin. Er hat sich im Fach Psychologie zum Thema New Work und psychologisches Empowerment habilitiert. Für seine Forschung über die Nebenwirkungen von Coaching wurde er 2014 mit dem Erdinger Coachingpreis und dem Deutschen Coaching-Preis des DBVC ausgezeichnet. Seit zehn Jahren ist er zudem als Trainer und Organisationsberater tätig.
Rezensionen
»Der Begriff des Vademecum ist inzwischen völlig aus der Mode gekommen. Dabei beschreibt er ziemlich exakt, was dem Beltz-Verlag mit dem handlichen Taschenbuch gelungen ist. Einen Begleiter durch den Führungsalltag, der in die Tasche passt. (...) Knapp und kompetent widmet sich der Autor dem grundlegenden Handwerkszeug im Führungsalltag. Er liefert dem Leser konkrete Hilfen und umsetzbares Wissen für die Praxis. Ein sehr gelungener Titel.« Stephan Lamprecht, management-journal.de, 22.9.2020