MANV mit CBRN-kontaminierten Verletzten - Schreiber, Jürgen
8,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der sechste SEGmente-Band bildet die Richtschnur und den praktischen Leitfaden für das Vorgehen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen, die häufig mit einem Massenanfall von Verletzten einhergehen. Der Band beschreibt die Raumordnung und die erforderlichen Abstände zwischen kontaminiertem und dekontaminiertem Bereich. Dem Leser werden die erforderlichen Einsatztaktiken sowie die indizierten Schutzausrüstungen dargelegt. In der dritten Auflage wurde das medizinische Management von MANV-Lagen mit CBRN-kontaminierten Verletzten weiterentwickelt und präzisiert. Checklisten und Aussagen zum Modul…mehr

Produktbeschreibung
Der sechste SEGmente-Band bildet die Richtschnur und den praktischen Leitfaden für das Vorgehen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen, die häufig mit einem Massenanfall von Verletzten einhergehen. Der Band beschreibt die Raumordnung und die erforderlichen Abstände zwischen kontaminiertem und dekontaminiertem Bereich. Dem Leser werden die erforderlichen Einsatztaktiken sowie die indizierten Schutzausrüstungen dargelegt. In der dritten Auflage wurde das medizinische Management von MANV-Lagen mit CBRN-kontaminierten Verletzten weiterentwickelt und präzisiert. Checklisten und Aussagen zum Modul DEKON-V und zur SEG-VERKON bilden den praxisbezogenen Leitfaden für die bestmögliche präklinische Versorgung bei risikogerechter Eigensicherung der Helfer sowie einem umfassenden Schutz vor Kontaminationsverschleppung.
  • Produktdetails
  • Segmente .6
  • Verlag: Stumpf & Kossendey
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 4mm
  • Gewicht: 100g
  • ISBN-13: 9783943174854
  • ISBN-10: 3943174859
  • Artikelnr.: 50834169
Autorenporträt
Schreiber, Jürgen
Jürgen Schreiber ist Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin (DGKM) e.V. und Leiter der Arbeitsgemeinschaft medizinischer CBRN-Schutz (AG-CBRN). Als Dozent ist er in der Aus- und Fortbildung in Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe für Einsatzkräfte, Führungskräfte und Führungseinheiten von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz tätig. Seine Schwerpunkte sind die Risikobewertung und Notfallplanung sowie das Notfall- und Krisenmanagement im betrieblichen Umfeld sowie der medizinische CBRN-Schutz.

Maurer, Klaus
Klaus Maurer ist seit 2006 der Leiter der Berufsfeuerwehr Hamburg.

Thomas, Mitschke
Thomas Mitschke ist Leiter der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Er ist Referatsleiter "Einsatzorganisation Inland" bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und leitet zudem das Gemeinsame Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern im BBK.