Devot (MP3-Download) - Jewa, Angelika
-35%
8,99 €
Statt 13,90 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 13,90 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Als Download kaufen
Statt 13,90 €**
-35%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 13,90 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 13,90 €**
-35%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
4 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich


    Hörbuch-Download MP3

1 Kundenbewertung

Die Autorin nennt die Dinge beim Namen, taucht ab in die Faszination der Ekstase, die sich ihre Heldinnen erst durch Demut und Schmerz erarbeiten müssen. Läuterung in der Abtei Saint Hidden: England 1665 nach Christus. Caroline, ein junges Mädchen, das als Hilfsarbeiterin an ein Kloster verkauft wurde, wird eines Abends vom Prälaten in sein Zimmer gerufen. Dort muss sie ihm von ihrem sündigen und erregenden Waschvorgang berichten, einem Vergehen, das der Abt bestrafen muss. Durch seine Hand erfährt Caroline eine Behandlung, die sie gleichermaßen ängstigt und erregt. Er treibt sie durch Schmerz…mehr

Produktbeschreibung
Die Autorin nennt die Dinge beim Namen, taucht ab in die Faszination der Ekstase, die sich ihre Heldinnen erst durch Demut und Schmerz erarbeiten müssen. Läuterung in der Abtei Saint Hidden: England 1665 nach Christus. Caroline, ein junges Mädchen, das als Hilfsarbeiterin an ein Kloster verkauft wurde, wird eines Abends vom Prälaten in sein Zimmer gerufen. Dort muss sie ihm von ihrem sündigen und erregenden Waschvorgang berichten, einem Vergehen, das der Abt bestrafen muss. Durch seine Hand erfährt Caroline eine Behandlung, die sie gleichermaßen ängstigt und erregt. Er treibt sie durch Schmerz und Güte hin zu einer Erlösung, die das junge Mädchen nicht vergessen wird. Cosette entwickelt in dieser Geschichte den Weg eines jungen Mädchens von unerfahrener Neugier hin zu staunendem Lustempfinden. Jasmin und der Marquis Obscur: Jasmin wird von ihrem Herrn Sir Thor zu einem einsam gelegenen Jagdhaus geschickt. Dort wartet der Marquis Obscur auf sie, ein kultivierter Mann, der mit Erlaubnis von Sir Thor Jasmin nach allen Regeln des Spankings behandeln darf. Der Marquis hat eine ungeahnte Anziehungskraft auf Jasmin und bringt sie dadurch in einen Gewissenskonflikt: Wem soll sie nun dienen? Sie muss sich entscheiden. Eine brillante Geschichte, die es vermag, das seltsame Zusammenspiel von Lust und Schmerz zu beleuchten. Im jungen Leben der Autorin Cosette spielt Erotik eine große Rolle. Sex gehört zu ihrem Alltag wie Essen, Trinken und Schlafen. Geschrieben hat die Autorin schon immer. Da ist es kein Wunder, dass sie auch über Erotik schreibt. Neugierig und auf der Suche nach mehr als dem Alltäglichen und Offensichtlichen, nach Tiefe und intensivem Glück hat sich Cosette in BDSM wiedergefunden. Dort spiegeln sich ihre Sehnsüchte wider, die der Autorin bisher das Gefühl gaben, eine verlorene Seele zu sein.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, GB, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: AudioErotik Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 87 Min.
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 29.04.2008
  • ISBN-13: 4056198027851
  • Artikelnr.: 33589506
Autorenporträt
Cosette schreibt über Sex, direkt und unverblümt. Sie bringt es auf den Punkt, mag es auch gerne ein wenig obszön und regt das Kopfkino ihrer Leser gewaltig an. Mit einer Ausnahme, nämlich "Lust", schreibt sie über BDSM. Es geht in ihren Geschichten um Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus, die explizit und hart, aber niemals brutal dargestellt werden. Cosette ist weder ein Sammelpseudonym, noch versteckt sich ein Mann hinter dem Namen, sondern es handelt sich um das Pseudonym einer deutschen Autorin, die findet, dass nicht sie selbst, sondern ihre erotischen Geschichten, Novellen und Romane im Vordergrund stehen sollen.
Rezensionen
Cosettes Debüt-Bestseller 1/2 Jahr Platz 1 bei Amazon / Erotische Erzählungen. Ein sinnlicher Hörgenuss für Geist und Lenden, der auch die eigenen Phantasien auf Hochtouren bringt. Cosette, hält was an Erwartungen geweckt wird. Phantastischer Sado-Masochismus der eindeutigen Art.