Nihals Vermächtnis / Die Drachenkämpferin Bd.4 - Troisi, Licia
Zur Bildergalerie
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Die Drachenkämpferin ist zurück!
Die Halbelfe Nihal, die die Aufgetauchte Welt einst vom Tyrannen befreite, ist längst ins Reich der Legenden und Sagen übergegangen. Hinter vorgehaltener Hand erzählen die Eltern ihren Kindern die Geschichten der tapferen Kriegerin, die das Schicksal ihres Landes einst in ihren zarten Händen hielt. An eine leibhaftige Begegnung mit Nihal glaubt jedoch keiner mehr. Bis in einer stürmischen Winternacht ein geheimnisvoller Reisender auftaucht, der unglaubliche Geheimnisse aus Nihals Leben kennt - zum Beispiel, wie Nihals Eltern den Tod fanden. Oder wo Nihal…mehr

Produktbeschreibung
Die Drachenkämpferin ist zurück!

Die Halbelfe Nihal, die die Aufgetauchte Welt einst vom Tyrannen befreite, ist längst ins Reich der Legenden und Sagen übergegangen. Hinter vorgehaltener Hand erzählen die Eltern ihren Kindern die Geschichten der tapferen Kriegerin, die das Schicksal ihres Landes einst in ihren zarten Händen hielt. An eine leibhaftige Begegnung mit Nihal glaubt jedoch keiner mehr. Bis in einer stürmischen Winternacht ein geheimnisvoller Reisender auftaucht, der unglaubliche Geheimnisse aus Nihals Leben kennt - zum Beispiel, wie Nihals Eltern den Tod fanden. Oder wo Nihal sich nach dem Sieg gegen den Tyrannen versteckt hielt . . . Doch wer ist der Fremde - und wo ist Nihal?
  • Produktdetails
  • Die Drachenkämpferin Bd.4
  • Verlag: Heyne
  • Originaltitel: Cronache del mondo emerso: Le storie perdute
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 146mm x 40mm
  • Gewicht: 578g
  • ISBN-13: 9783453270374
  • ISBN-10: 3453270371
  • Artikelnr.: 43683987
Autorenporträt
Die italienische Fantasy-Autorin Licia Troisi wurde 1980 in Ostia bei Rom geboren. Bereits als Siebenjährige schrieb sie ein kleines Märchenbuch und machte so frühzeitig auf ihr Talent für fantastische Geschichten aufmerksam. Mit 20 Jahren begann sie mit der Trilogie der Drachenkämpferin, die von 2004 bis 2006 veröffentlicht wurde und Troisi zur gefeierten Debütantin machte. Die darauf folgende Schattenkämpferin-Saga stürmte ebenfalls die Bestsellerlisten und wurde international von der Kritik gefeiert. Troisi, die sich für Astronomie begeistert, hat einen Universitätsabschluss in Astrophysik und lebt mit ihrem Ehemann in Rom. Wenn sie nicht schreibt, hört sie gerne Musik oder liest Romane und Comics. Insbesondere schätzt sie Mangas, von denen sie sich u. a. zu ihrer Drachenkämpfer-Saga hatte inspirieren lassen.

Das meint die buecher.de-Redaktion:Mit der Drachenkämpfer-Saga hat sich Licia Troisi einen festen Platz in der wachsenden Gemeinde der Fantasy-Leser erobert.