20,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Einst ging ich mit meiner Schwester einen Weg entlang. Er führte fort von jenem Hass, von jenen Qualen, welche sich hinter uns, im Takt der eisigen Sekunde, aufbäumten; dunkel, klar, einem Schatten ähnelnd, aus dessen Kühle wir nicht entkommen konnten. Vor uns jedoch war Licht, die Wärme der Zukunft, der wohlige Geruch der Liebe der Welt. Welch Schönheit, welch Appetitlichkeit das Leben in diesem Moment bloß hatte. Es sollte nicht so bleiben.…mehr

Produktbeschreibung
Einst ging ich mit meiner Schwester einen Weg entlang. Er führte fort von jenem Hass, von jenen Qualen, welche sich hinter uns, im Takt der eisigen Sekunde, aufbäumten; dunkel, klar, einem Schatten ähnelnd, aus dessen Kühle wir nicht entkommen konnten. Vor uns jedoch war Licht, die Wärme der Zukunft, der wohlige Geruch der Liebe der Welt. Welch Schönheit, welch Appetitlichkeit das Leben in diesem Moment bloß hatte. Es sollte nicht so bleiben.
Autorenporträt
Bressem, Jan-NiclasJan-Niclas Bressem ist gerade 20 Jahre alt, als er sein erstes Buch veröffentlicht. Mit "Das Ende der Seelen - Terra Umbra" krönte er einen drei Jahre andauernden Schreibprozess. Es ist das erste von sieben geplanten Büchern.