Schlüsselexperimente der Entwicklungspsychologie - Paulus, Markus
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Welche bedeutsamen Untersuchungen der Entwicklungspsychologie haben ihr Fach revolutioniert und prägen ihre Entwicklung bis heute?
Dieses Buch vereint die wichtigsten Studien der Entwicklungspsychologie. Klassische Untersuchungen wie der Fremde Situation-Test finden dabei genauso Beachtung wie aktuelle Forschungen. Die Experimente werden nicht nur kompakt und einheitlich beschrieben, es erfolgt auch eine kritische Einordnung. Studierende erhalten so praktische Einblicke hinsichtlich ethischer Fragen, möglicher Replikationen und der heutigen Bedeutung der einzelnen Experimente für die Entwicklungspsychologie.…mehr

Produktbeschreibung
Welche bedeutsamen Untersuchungen der Entwicklungspsychologie haben ihr Fach revolutioniert und prägen ihre Entwicklung bis heute?

Dieses Buch vereint die wichtigsten Studien der Entwicklungspsychologie. Klassische Untersuchungen wie der Fremde Situation-Test finden dabei genauso Beachtung wie aktuelle Forschungen. Die Experimente werden nicht nur kompakt und einheitlich beschrieben, es erfolgt auch eine kritische Einordnung. Studierende erhalten so praktische Einblicke hinsichtlich ethischer Fragen, möglicher Replikationen und der heutigen Bedeutung der einzelnen Experimente für die Entwicklungspsychologie.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher .5258
  • Verlag: Utb
  • Artikelnr. des Verlages: 5258
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 9. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 122mm x 10mm
  • Gewicht: 152g
  • ISBN-13: 9783825252588
  • ISBN-10: 3825252582
  • Artikelnr.: 56300725
Autorenporträt
Paulus, Markus
Professor Markus Paulus ist Inhaber des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie.
Inhaltsangabe
Einleitung 7

1 Gemeinsame Ziele verringern Feindseligkeiten zwischen Kindern. 10

Sherifs Robbers Cave Experiment zur Entstehung und Überwindung von Intergruppenkonflikten (Sherif et al. 1988)

2 Was lernen Kinder durch Beobachtung? 20

Banduras Studie zum sozialen Lernen im Kindergartenalter (Bandura, 1965)

3 "Bin ich wie Du?" - Oder warum sind wir in der Lage, andere Menschen zu imitieren? 28

Meltzoffs Studie zur Entwicklung von Imitation (Meltzoff et al., 1977)

4 "Du weißt nicht, was ich weiß" - Wie Kinder das Denken anderer Personen verstehen 40

Perners Studie zur Entstehung der Theory of Mind im Kindergartenalter (Wimmer & Perner, 1983)

5 Aus den Augen, aus dem Sinn? Oder existieren Objekte für Säuglinge weiter, auch wenn sie sie nicht mehr sehen? 54

Eine Studie von Baillargeon und Kollegen zur Objektpermanenz (Baillargeon et al., 1985)

6 Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Die Rolle der Bindung in der frühkindlichen Entwicklung 64

Mains Studie zur intergenerationalen Transmission von Bindungssicherheit (Main et al., 1985)

7 Hängt die Fähigkeit, mit 4 Jahren auf einen Marshmallow zu warten, mit sozialen und kognitiven Fähigkeiten im Jugendalter zusammen? 72

Mischels Marshmallow-Test (Mischel et al., 1988)

8 Die Anfänge empathischen Verhaltens in der frühen Kindheit 82

Zahn-Waxlers Studie zur frühen Entwicklung von Empathie (Zahn-Waxler et al., 1992)

9 "bidaku oder dapiku?" Wie lernen Kinder die Struktur ihrer Sprache? 93

Saffrans Studie zum statistischen Lernen im Säuglingsalter (Saffran et al., 1996)

10 Ab wann erkennen Säuglinge, dass Menschen zielgerichtet handeln? 102

Woodwards Studie zum Zielverständnis bei Säuglingen (Woodward, 1998)

11 Imitieren Säuglinge rational? 111

Gergelys Studie zu den psychologischen Mechanismen sozialen Lernens im Säuglingsalter (Gergely et al., 2002)

12 Haben schon Säuglinge ein Verständnis von Gut und Böse? 124

Hamlins Studie zur sozialen Bewertung (Hamlin et al., 2007)

13 Reiche Eltern, reicher Wortschatz? Die Rolle der vorsprachlichen Kommunikation in der Sprachentwickung 136

Goldin-Meadows Studie zur frühen Sprachentwicklung (Rowe & Goldin-Meadow, 2010)

Sachregister 144