49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Recht des Strafvollzugs, der Untersuchungshaft und des Jugendvollzugs bildet den Schwerpunkt dieses auf didaktische Erfordernisse ausgerichteten Lernbuches. Die Darstellung orientiert sich an den Problemen der Vollzugspraxis, konzentriert sich auf die Vermittlung von exemplarischem Grundlagenwissen und bildet Schwerpunkte. Kriminologische und psychologische Erkenntnisse (insbesondere Methoden zur Persönlichkeitserforschung und zur Erhebung prognostischer Befunde) werden bei der Falllösung, insbesondere bei der Auslegung unbestimmter Rechtsbegriffe und bei der sachgerechten…mehr

Produktbeschreibung
Das Recht des Strafvollzugs, der Untersuchungshaft und des Jugendvollzugs bildet den Schwerpunkt dieses auf didaktische Erfordernisse ausgerichteten Lernbuches. Die Darstellung orientiert sich an den Problemen der Vollzugspraxis, konzentriert sich auf die Vermittlung von exemplarischem Grundlagenwissen und bildet Schwerpunkte. Kriminologische und psychologische Erkenntnisse (insbesondere Methoden zur Persönlichkeitserforschung und zur Erhebung prognostischer Befunde) werden bei der Falllösung, insbesondere bei der Auslegung unbestimmter Rechtsbegriffe und bei der sachgerechten Ermessensausübung mitbehandelt. Darüber hinaus werden dem Leser auch die für die Praxis notwendigen Verwaltungstechniken des Vermerks (Gutachten), der Verfügung, des Berichts, der Stellungnahme und des Bescheids vermittelt.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer / Springer Berlin Heidelberg / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86189005
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 157mm x 25mm
  • Gewicht: 586g
  • ISBN-13: 9783642351846
  • ISBN-10: 3642351840
  • Artikelnr.: 36830914
Autorenporträt
Wolfgang Schriever, Regierungsdirektor, Justizvollzugsanstalt Wuppertal

André Bartmeier, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Köln
Inhaltsangabe
Teil I: Das Recht des Strafvollzugs.- Teil II: Das Recht der Untersuchungshaft.- Teil III: Das Recht des Jugendvollzugs.- Teil IV: Exkurs: Sicherungsverwahrung.

Rezensionen
"Das Lehrbuch informiert alle diejenigen, die sich in Ausbildung und Praxis mit den Problemen des Strafvollzugs auseinander zu setzen haben, über die Grundfragen des Strafvollzugs einschließlich seiner Geschichte und wechselhaften Entwicklung und gibt einen systematischen Überblick über das Recht des Vollzugs und seiner anwendungsbezogenen Auslegung. Durch die besondere Form der Darstellung und die gewählte Methodik der induktiven Didaktik gelingt es den Autoren überzeugend, Recht und Wirklichkeit des Strafvollzugs praxisgerecht und nachvollziehbar zu vermitteln.

Das Lehrbuch wendet sich nicht nur an Studenten der Universitäten, die das Fachgebiet >Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug< belegt haben, sondern dürfte auch für Studenten anderer Fachrichtungen eine wertvolle Hilfe sein, insbesondere für angehende (Sozial-)Pädagogen, Psychologen und Sozialarbeiter, aber auch für die Beamten des gehobenen Vollzugs- und Verwaltungsdienstes. Darüber hinaus ist es wegen seiner leicht verständlichen Sprache und seiner ausgeprägten Praxisorientierung auch für die Ausbildung des mittleren Vollzugsdienstes an Justizvollzugsschulen sowie als Nachschlagewerk für erfahrene Vollzugspraktiker und Staatsanwälte geeignet.

Der kurze Zeitraum zwischen dem Erscheinen der 1. und 2. Auflage deutet darauf hin, dass das Buch alle Voraussetzungen erfüllt, um ein Klassiker unter den Lehrbüchern zum Strafvollzugsrecht zu werden."

Ministerialrat Dr. Ernst-Peter Hartwig in GA 2000, S. 249 "Das Werk bietet eine verlässliche Darstellung des Vollzugsrechts. - Das Buch kann Ausbildungseinrichtungen und Vollzugsanstalten uneingeschränkt zum Kauf empfohlen werden."

Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 45.1996 S 377
…mehr