12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Wuestentraum

Diesen Klassiker von Jane Austen wollte ich schon immer lesen, und bin einfach nur begeistert davon. Zu gerne hätte ich noch Fortsetzungen von der Familie Bennet, besonders von …


    Buch mit Leinen-Einband

3 Kundenbewertungen

"Glück in der Ehe ist allein eine Sache des Zufalls."
Mr und Mrs Bennet müssen nicht weniger als fünf Töchter möglichst vorteilhaft unter die Haube bringen. Die kluge und stolze Elizabeth erweist sich dabei als Problemfall. Um Aristokratenstolz und bürgerliches Vorurteil dreht sich ein wild wirbelndes Heiratskarussell. Die Klassiker von Jane Austen jetzt als bezaubernde Geschenkbücher…mehr

Produktbeschreibung
"Glück in der Ehe ist allein eine Sache des Zufalls."

Mr und Mrs Bennet müssen nicht weniger als fünf Töchter möglichst vorteilhaft unter die Haube bringen. Die kluge und stolze Elizabeth erweist sich dabei als Problemfall. Um Aristokratenstolz und bürgerliches Vorurteil dreht sich ein wild wirbelndes Heiratskarussell. Die Klassiker von Jane Austen jetzt als bezaubernde Geschenkbücher
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.14160
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 456
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 122mm x 43mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783423141604
  • ISBN-10: 3423141603
  • Artikelnr.: 35649991
Autorenporträt
Das Leben Jane Austens (1775 bis 1817) verlief ähnlich unberührt von den historischen Ereignissen ihrer Zeit wie das ihrer Heldinnen und Helden. Ihre Welt war die verträumte Provinz, doch entdeckte sie hier eine überraschende Vielfalt der Temperamente und Typen, die sie mit heiter-ironischem Humor und kritischem Blick in ihren Romanen nachzeichnete. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Durch ihre geradezu modern anmutende Kunst der Seelenanalyse entstand ein Bild menschlicher Tugenden und Unzulänglichkeiten, das bis heute nichts von seiner Farbigkeit und Frische verloren hat. Sie starb 41-jährig, unverheiratet und kinderlos.
Rezensionen
»Austens Romane sind ein Jahrmarkt der Eitelkeiten, gewürzt mit Ironie und Aphorismen.« Ruth Klüger, Die Welt, Literarische Welt 09.02.2013
"...in die Welt der Gesellschaft um 1800 eintauchen und eine außergewöhnliche Liebesgeschichte verfolgen."
roterdorn.de 05.02.2007