16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit. Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden…mehr

Produktbeschreibung
Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit.
Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert.
Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt ...
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher .25506
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Originaltitel: The Scent of Death
  • Artikelnr. des Verlages: 18293
  • Seitenzahl: 477
  • Erscheinungstermin: 3. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 135mm x 43mm
  • Gewicht: 568g
  • ISBN-13: 9783499255069
  • ISBN-10: 3499255065
  • Artikelnr.: 56523160
Autorenporträt
Bevor Beckett als Schriftsteller berühmt wurde, arbeitete er als Hausmeister, Englischlehrer und Schlagzeuger. Als Journalist entdeckte der 1968 in Sheffield geborene Beckett seine Leidenschaft für das Verfassen von Kriminalromanen. Erst nach etlichen Jahren gelang ihm der Durchbruch mit "Die Chemie des Todes". Journalistische Recherchen hatten ihn zur "Body Farm" geführt, auf der menschliche Verwesungsprozesse an echten Leichen beobachtet werden. Biochemie hatte den Autor schon früher fasziniert, und so ersann er die Figur seines Protagonisten, den Pathologen David Hunter. Ihm darf der Leser zusehen, wenn er mithilfe der forensischen Medizin schier unlösbare Fälle aufklärt. Die weiteren Titel der Hunter-Reihe, "Kalte Asche" und "Leichenblässe", knüpften an den spektakulären Erfolg von Becketts Debüt an.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Die Hunter-Reihe von Simon Beckett garantiert Spannung pur und besticht durch bestens recherchierte Hintergründe.
Rezensionen
Ein höchst spannender Thriller, dessen fein ausgeklügelte Dramaturgie die Geschichte schlüssig trägt. Volker Albers Hamburger Abendblatt 20190215