10,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

14 Kundenbewertungen

London 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines trunksüchtigen Cousins, des Tuchhändlers Rupert Hillock. Einzig seine Großmutter Cecilia schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig von der Zuneigung, die der verschlossene Junge braucht. Doch eine Begegnung mit dem jungen König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Als jüngstes Mitglied ihrer Geschichte findet er Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein…mehr

Produktbeschreibung
London 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines trunksüchtigen Cousins, des Tuchhändlers Rupert Hillock. Einzig seine Großmutter Cecilia schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig von der Zuneigung, die der verschlossene Junge braucht. Doch eine Begegnung mit dem jungen König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Als jüngstes Mitglied ihrer Geschichte findet er Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider und Widersacher, allen voran sein Cousin Rupert, und Jonahs Schwäche für Frauen - vor allem für die Königin - macht ihn verwundbar. Als der Hundertjährige Krieg ausbricht, gelangt Jonah als Bankier der Krone dennoch zu Reichtum und politischem Einfluss. Doch der alte Adel betrachtet die neue Macht der Kaufleute mit Missgunst, undder ungme König Edward führt die Seinen nicht nur in finanzielle Wagnisse ...
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.15218
  • Verlag: LÜBBE
  • 13. Aufl.
  • Seitenzahl: 960
  • Erscheinungstermin: November 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 126mm x 48mm
  • Gewicht: 563g
  • ISBN-13: 9783404152186
  • ISBN-10: 3404152182
  • Artikelnr.: 12758825
Autorenporträt
Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.
Rezensionen
Zeitreise ins Mittelalter
In ihrem dritten historischen Roman nach Das Lächeln der Fortuna und Das zweite Königreich begibt sich die Bestsellerautorin Rebecca Gablé in das London des 14. Jahrhunderts. Sie führt den Leser damit auf eine Reise in eine Zeit, die sie mit einem umfangreichen, etwa zur Hälfte authentischem Personal auferstehen lässt.
Harte Lehrjahre
Die Geschichte um Jonah Durham setzt im Jahr 1330 ein. Zu diesem Zeitpunkt ist er 18 Jahre alt und führt nach einer von Gewalt und dem Tod seiner Eltern geprägten Kindheit ein hartes, arbeitsreiches Leben. Sein Arbeitgeber ist der verwandte Tuchhändler Rupert Hillock. Dem Trunk ergeben, kennt seine Lust zu Misshandlungen keine Grenzen. Doch Jonah Durham ist eine starke Persönlichkeit und es zeichnet sich früh ab, dass er sich mit seinem Schicksal nicht zufrieden gibt. Unterstützt wird er allein von seiner Großmutter Cecilia, die seine zukünftige Größe zu ahnen scheint.
Eine schicksalhafte Begegnung
Eines Tages wird er im Wald überfallen. Ein Edelmann kommt ihm zu Hilfe, tötet einen der Banditen und rettet Jonah. Der Edelmann stellt sich als Edward Plantagenet vor: Es ist der junge König Edward III selbst! Jonah und Edward, beide etwas gleich alt, kommen ins Gespräch, und Edward führt Jonah schließlich in die obere Gesellschaftsschicht Londons ein. Bald wird er jüngstes Mitglied der noblen Londoner Tuchhändlergilde. Zusammen mit der Königin Philippa von Hainault setzt er neue Ideen um, revolutioniert mit Hilfe flandrischer Webtraditionen den englischen Tuchhandel und führt ihn zur Blüte. Sein Erfolg scheint zu einer ununterbrochenen Kette zu werden, und zu Beginn des 100-jährigen Krieges ist er ein gemachter Mann.
Doch wer einen derartigen Aufstieg in so kurzer Zeit verwirklicht, macht sich Feinde. So auch Jonah, der sich von nun an hüten muss, von Neidern und Konkurrenten zu Fall gebracht zu werden. Seine Liebe zur Königin droht ihm dabei zum Verhängnis zu werden.
Idealer Feierabendschmöker
Rebecca Gablés neuer Roman ist lebhaft geschrieben, wird an keiner Stelle langweilig und ist trotz - oder vielleicht gerade wegen - seines enormen Umfangs von fast 1000 Seiten ein idealer Feierabendschmöker. Es gelingt ihr - wie in ihrem vorangegangenen Büchern -, den Leser zu bilden, ihm einen farbigen, aber historisch korrekten Eindruck vom England des 14. Jahrhunderts zu vermitteln und gleichzeitig eine spannende Geschichte zu erzählen. Perfekt löst Sie damit den Widerstreit zwischen Fiktion und historischer Genauigkeit. Damit ist auch ihr neues Buch wieder bestsellerverdächtig.
(Andreas Rötzer)
…mehr