Wissenschaftlicher Briefwechsel mit Bohr, Einstein, Heisenberg u.a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg, a.o. - Pauli, Wolfgang

169,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 8,29 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Das vorliegende Werk enthält wichtiges Quellenmaterial zur Geschichte der Elementarteilchen- und Quantenfeldtheorie aus den 40er Jahren. Die Briefe sind chronologisch eingeordnet und kommentiert. Umfangreiche Verzeichnisse erleichtern den Zugang zu dem reichhaltigen Informationsmaterial, das die Schöpfer dieser Disziplin während ihrer Entstehungsperiode miteinander austauschten. Für jeden, der sich ernsthaft mit der Geschichte der modernen Physik auseinandersetzen will, eine unumgängliches Standardwerk.…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende Werk enthält wichtiges Quellenmaterial zur Geschichte der Elementarteilchen- und Quantenfeldtheorie aus den 40er Jahren. Die Briefe sind chronologisch eingeordnet und kommentiert. Umfangreiche Verzeichnisse erleichtern den Zugang zu dem reichhaltigen Informationsmaterial, das die Schöpfer dieser Disziplin während ihrer Entstehungsperiode miteinander austauschten. Für jeden, der sich ernsthaft mit der Geschichte der modernen Physik auseinandersetzen will, eine unumgängliches Standardwerk.
  • Produktdetails
  • Sources in the History of Mathematics and Physical Sciences Vol.11
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1993.
  • Seitenzahl: 1140
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 1993
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 249mm x 171mm x 66mm
  • Gewicht: 2022g
  • ISBN-13: 9783540549116
  • ISBN-10: 3540549110
  • Artikelnr.: 04684813
Inhaltsangabe
Das Jahr 1940 Relativistische Feldtheorien der Elementarteilchen und die Beziehung von Spin und Statistik.- Das Jahr 1941 Mesonentheorie der Kernkräfte I: Starke Kopplung.- Das Jahr 1942 Mesonentheorie der Kernkräfte II: Das pseudoskalare Mesonenfeld.- Das Jahr 1943 Diracs neue Feldquantisierung.- Das Jahr 1944 Mesonentheorie der Kernkräfte III: Starke und schwache Kopplung.- Das Jahr 1945 Die Bohr-Festschrift und der Nobelpreis.- Das Jahr 1946 Heisenbergs Theorie der S-Matrix.- Das Jahr 1947 Lambshift, Anomalien der magnetischen Momente und Entdeckung der ?-Mesonen.- Das Jahr 1948 Invariante Formulierungen der Quantenelektrodynamik I: Tomonaga, Schwinger, Feynman und Dyson.- Das Jahr 1949 Invariante Formulierungen der Quantenelektrodynamik II: Renormierung von Masse und Ladung.- Nachtrag zu Band I: 1919-1929 und II: 1930-1939.- Bericht über die allgemeinen Eigenschaften der Elementarteilchen [M2] 1939/41.
Rezensionen
"The third Pauli volume is immensely useful and is warmly recommended to physicists with an interest in history and to historians with an interest in modern physics. Karl von Meyenn has done an excellent job with this carefully edited, systematically arranged, and nicely printed work." - isis