Optik - Roth, Stefan; Stahl, Achim
29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch präsentiert den Vorlesungsstoff der Bachelorvorlesung zur Optik modern und anschaulich gestaltet. Die Autoren behandeln die Strahlen- und Wellenoptik sowie die Grundlagen der Laserphysik: Wie berechnet man Beugungsbilder? Was ist der Zusammenhang zwischen Stefan-Boltzmann- und Wien'schem Verschiebungsgesetz? Wie funktioniert ein Laser?
Das durchgängig vierfarbige Buch bietet Leserinnen und Lesern eine ausgewogene Mischung aus theoretischen Grundlagen, anschaulichen Experimenten und abgestimmten Aufgaben. Viele vorlesungsrelevante Experimente und Beispiele fördern ein
…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch präsentiert den Vorlesungsstoff der Bachelorvorlesung zur Optik modern und anschaulich gestaltet. Die Autoren behandeln die Strahlen- und Wellenoptik sowie die Grundlagen der Laserphysik: Wie berechnet man Beugungsbilder? Was ist der Zusammenhang zwischen Stefan-Boltzmann- und Wien'schem Verschiebungsgesetz? Wie funktioniert ein Laser?

Das durchgängig vierfarbige Buch bietet Leserinnen und Lesern eine ausgewogene Mischung aus theoretischen Grundlagen, anschaulichen Experimenten und abgestimmten Aufgaben. Viele vorlesungsrelevante Experimente und Beispiele fördern ein vertieftes Verständnis der behandelten Themen. Übungsaufgaben prüfen das Gelernte ab und bereiten Studierende auf Prüfungen vor. Im Anhang "Mathematische Grundlagen" sind wichtige mathematische Themen (u.a. Bessel-Funktionen und Fresnel-Integrale) zusammengestellt, die besondere Bedeutung in der Optik haben. Die einzelnen Lernelemente sind farblich hervorgehoben, so dass Leserinnen und Leser die wichtigen Aussagen, Experimente und Aufgaben auf einen Blick zuordnen können.

Das Buch richtet sich an Studierende der Physik, des Lehramts Physik und alle, die Experimentalphysik erlernen wollen. Es spiegelt die Begeisterung der Autoren für die Experimentalphysik wider und steckt Leserinnen und Leser damit an.

Die Autoren

Stefan Roth ist Dozent und Studienberater für das Fach Physik an der RWTH Aachen. Er beteiligt sich regelmäßig an den Kursvorlesungen zur experimentellen Physik und hat als Studienberater einen unmittelbaren Kontakt zu den Studierenden. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Forschung auf dem Gebiet der Neutrinophysik.

Achim Stahl ist Professor für Experimentalphysik an der RWTH Aachen. Er hält regelmäßig den Einführungskurs in experimenteller Physik für Physikstudierende, aus dem dieses Buch entstanden ist. Sein Forschungsgebiet ist die Elementarteilchenphysik am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf und an anderen Projekten weltweit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Spektrum
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-59336-3
  • 1. Aufl. 2019
  • Erscheinungstermin: 2. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 169mm x 24mm
  • Gewicht: 949g
  • ISBN-13: 9783662593363
  • ISBN-10: 366259336X
  • Artikelnr.: 56863946
Autorenporträt
Die Autoren
Stefan Roth ist Dozent und Studienberater für das Fach Physik an der RWTH Aachen. Er beteiligt sich regelmäßig an den Kursvorlesungen zur experimentellen Physik und hat als Studienberater einen unmittelbaren Kontakt zu den Studierenden. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Forschung auf dem Gebiet der Neutrinophysik.

Achim Stahl ist Professor für Experimentalphysik an der RWTH Aachen. Er hält regelmäßig den Einführungskurs in experimenteller Physik für Physikstudierende, aus dem dieses Buch entstanden ist. Sein Forschungsgebiet ist die Elementarteilchenphysik am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf und an anderen Projekten weltweit.
Inhaltsangabe
Lichtausbreitung.- Geometrische Optik.- Fotometrie.- Wellenoptik.- Laser.- liste der Symbole.- Lösungen der Aufgabe.- Mathematische Einführung.
Rezensionen
"... Das Werk zeichnet sich sowohl durch eine ansprechende Gestaltung als auch eine gelungene didaktische Präsentation aus. Hunderte von Farbabbildungen veranschaulichen die Aussagen und zeigen zahlreiche Geräte. ... Empfehlenswert für Bibliotheken an Hochschulorten mit entsprechendem Leserkreis." (Michael Mücke, in: ekz-Informationsdienst, Heft 6, 2020)