Starthilfe Elektrotechnik - Seidel, Volkmar
32,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In kompakter Form werden Grundlagen der Gleichstromtechnik und des elektrischen Feldes behandelt. Im Abschnitt Elektromagnetismus steht die enge Verkopplung von elektrischen und magnetischen Größen im Mittelpunkt. Der letzte Abschnitt führt in die Welt der Wechselströme ein. Diese Teubner-Starthilfe hilft beim Übergang von der Schule zur Hochschule. Sie soll kein umfassendes Lehrbuch ersetzen, sondern einen verständlichen Zugang zu zentralen Fragestellungen der Elektrotechnik eröffnen. Das Buch erleichtert den Start in das Studium. Es wendet sich an Schüler, die ein Studium technischer…mehr

Produktbeschreibung
In kompakter Form werden Grundlagen der Gleichstromtechnik und des elektrischen Feldes behandelt. Im Abschnitt Elektromagnetismus steht die enge Verkopplung von elektrischen und magnetischen Größen im Mittelpunkt. Der letzte Abschnitt führt in die Welt der Wechselströme ein.
Diese Teubner-Starthilfe hilft beim Übergang von der Schule zur Hochschule. Sie soll kein umfassendes Lehrbuch ersetzen, sondern einen verständlichen Zugang zu zentralen Fragestellungen der Elektrotechnik eröffnen.
Das Buch erleichtert den Start in das Studium. Es wendet sich an Schüler, die ein Studium technischer Fachrichtungen - insbesondere der Elektrotechnik - aufnehmen wollen, sowie an Studierende der ersten Semester.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • 2000.
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 30. Mai 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 161mm x 10mm
  • Gewicht: 187g
  • ISBN-13: 9783519002642
  • ISBN-10: 3519002647
  • Artikelnr.: 07855638
Autorenporträt
Prof. Dr. Volkmar Seidel, Fachhochschule Merseburg
Inhaltsangabe
1 Gleichstromtechnik.- 1.1 Elektrischer Strom.- 1.2 Spannung.- 1.3 Widerstand.- 1.4 Elektrische Energie und Leistung.- 1.5 Analyse von Gleichstromkreisen.- 1.5.1 Kirchhoffsche Sätze.- 1.5.2 Zweigstromanalyse.- 1.5.3 Widerstände im Stromkreis.- 1.5.4 Zweipolsatz.- 1.6 Leistung im Gleichstromkreis.- 1.7 Wandlung elektrischer Energie in andere Energieformen.- 1.7.1 Wandlung elektrischer Energie in mechanische Energie.- 1.7.2 Wandlung elektrischer Energie in Wärme.- 1.7.3 Wandlung elektrischer Energie in chemische Energie.- 1.7.4 Elektrochemische Spannungsquellen.- 1.7.5 Wandlung von elektrischer Energie in Lichtenergie.- 1.7.6 Solarzelle, Wirkungsweise.- 2 Elektrisches Feld.- 2.1 Flächenförmige und räumliche Leiter.- 2.1.1 Strömungsfeld.- 2.1.2 Potential- und Feldstärkefeld.- 2.2 Elektrisches Feld im Nichtleiter.- 2.2.1 Verschiedene Feldformen.- 2.3 Influenz und Polarisation.- 2.4 Dielektrischer Strom und Verschiebungsfluß.- 2.5 Kondensator.- 2.6 Schaltungen mit Kondensatoren.- 2.7 Schaltvorgänge an R-C-Schaltungen.- 2.8 Kapazitäten von speziellen Kondensatoren und Leitungen.- 2.9 Energie im elektrischen Feld.- 2.10 Kraft im elektrischen Feld.- 3 Elektromagnetismus.- 3.1 Magnetischer Kreis.- 3.2 Magnetisches Feld.- 3.3 Magnetische Eigenschaften der Materie.- 3.3.1 Allgemeines.- 3.3.2 Ferromagnetismus, atomistische Grundlagen.- 3.3.3 Magnetische Werkstoffe.- 3.3.4 Feldverhalten an Trennflächen unterschiedlicher Permeabilität.- 3.4 Berechnung von magnetischen Kreisen.- 3.4.1 Erregung durch den elektrischen Strom.- 3.4.2 Erregung durch Dauermagneten.- 3.5 Kopplung elektrischer und magnetischer Größen.- 3.5.1 Durchflutungsgesetz.- 3.5.2 Anwendung des Durchflutungsgesetzes.- 3.6 Induktionsgesetz.- 3.6.1 Ruheinduktion.- 3.6.2 Bewegungsinduktion.- 3.6.3 Anwendungen des Induktionsgesetzes.- 3.7 Wechselwirkung elektrischer und magnetischer Größen.- 3.7.1 Selbstinduktion.- 3.7.2 Berechnung von Induktivitäten.- 3.7.3 Gegeninduktion.- 3.7.4 Transformator.- 3.8 Schaltvorgang an einer Induktivität.- 3.9 Energie im magnetischen Feld.- 3.10 Kraft im magnetischen Feld.- 4 Wechselstrom.- 4.1 Begriff und Bedeutung des Wechselstromes.- 4.2 Arithmetischer Mittelwert und Effektivwert.- 4.3 Lineare Operationen mit Sinusgrößen.- 4.4 Zeigerdarstellung.- 4.5 Rechnen mit komplexen Zahlen.- 4.6 Symbolische Methode der Wechselstromtechnik.- 4.7 Einfache Wechselstromkreise.- 4.7.1 Grundschaltelemente R, L, C.- 4.7.2 R-L-Reihenschaltung.- 4.7.3 R-C-Parallelschaltung.- 4.7.4 Ersatzzweipolschaltung.- 4.7.5 Reihenschwingkreis.- 4.7.6 Beispiel zum komplexen Widerstand.- 4.7.7 Zeigerbilder.- 4.8 Leistung im Wechselstromkreis.- 4.8.1 Leistungsbegriffe.- 4.8.2 R-L-Reihenschaltung.- 4.8.3 R-C-Parallelschaltung.- 4.8.4 Allgemeiner Wechselstromzweipol.- 4.8.5 Zerlegung der Spannung und des Stromes in Wirk- und Blindkomponenten...- 4.8.6 Blindleistungskompensation.- 4.9 Beispiel zur Anwendung der komplexen Rechnung.- Stichwortverzeichnis.
Rezensionen
"Eine notwendige und wichtige Reihe, die vorhandene Wissensdefizite zwischen (Fach-) Hochschulanforderungen und Schulniveau auffängt, somit Studienanfängern den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern vermag." ekz-Bibl. Bereich