Verkehrsknoten Halle (S) - Werner, Sebastian
24,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Nur durch einen Umweg an die 1840 eröffnete Eisenbahnstrecke von Magdeburg nach Leipzig angebunden, entwickelte sich Halle (S) schnell zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Mitteldeutschland: Insgesamt trafen hier acht Hauptstrecken aufeinander. In der Stadt fuhr 1891 die erste elektrische Straßen bahn in Deutschland, die Schifffahrt auf der Saale florierte, sogar einen eigenen Flugplatz besaß Halle (S). Das Buch bietet auf 112 Seiten mit ca. 180 Abbildungen einen umfassenden Überblick über die interessante Verkehrs geschichte der Saalestadt zu Land, zu Wasser und in der Luft.…mehr

Produktbeschreibung
Nur durch einen Umweg an die 1840 eröffnete Eisenbahnstrecke von Magdeburg nach Leipzig angebunden, entwickelte sich Halle (S) schnell zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Mitteldeutschland: Insgesamt trafen hier acht Hauptstrecken aufeinander. In der Stadt fuhr 1891 die erste elektrische Straßen bahn in Deutschland, die Schifffahrt auf der Saale florierte, sogar einen eigenen Flugplatz besaß Halle (S). Das Buch bietet auf 112 Seiten mit ca. 180 Abbildungen einen umfassenden Überblick über die interessante Verkehrs geschichte der Saalestadt zu Land, zu Wasser und in der Luft.
  • Produktdetails
  • Eisenbahn-Kurier
  • Verlag: EK-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 6300
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 292mm x 212mm x 15mm
  • Gewicht: 784g
  • ISBN-13: 9783844663006
  • ISBN-10: 3844663002
  • Artikelnr.: 49408511