12,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Evita, die mit ihren 1,90 Metern Körpergröße als Model für eine Kölner Agentur arbeitet, hat es satt, sich auf Beziehungen einzulassen - Männer sehen sie ohnehin meist nur als Sexobjekt. Nachdem man ihr das Herz mehrfach brach, betrachtet sie die Herren der Schöpfung ebenfalls nur noch als Lovetoys. Ihre Freundin Flay unterdessen ist verheiratet und Mutter. Sie bewundert die unabhängige Evita, in ihrer Ehe fühlt sie sich nicht mehr wohl. Die gelangweilte Flay ermuntert ihren Mann zum Partnertausch. Doch ist es wirklich so erstrebenswert, eine offene Ehe zu führen und als Sexmaniac durchs Leben…mehr

Produktbeschreibung
Evita, die mit ihren 1,90 Metern Körpergröße als Model für eine Kölner Agentur arbeitet, hat es satt, sich auf Beziehungen einzulassen - Männer sehen sie ohnehin meist nur als Sexobjekt. Nachdem man ihr das Herz mehrfach brach, betrachtet sie die Herren der Schöpfung ebenfalls nur noch als Lovetoys. Ihre Freundin Flay unterdessen ist verheiratet und Mutter. Sie bewundert die unabhängige Evita, in ihrer Ehe fühlt sie sich nicht mehr wohl. Die gelangweilte Flay ermuntert ihren Mann zum Partnertausch. Doch ist es wirklich so erstrebenswert, eine offene Ehe zu führen und als Sexmaniac durchs Leben zu stromern? Und was sollen denn die Kinder denken? Kai unterdessen lässt absolut keine Gelegenheit aus, in Bezug zur Damenwelt in jedes Fettnäpfchen zu springen. Ein einsames Herz in Schweden könnte die Erlösung aus seinem Singledasein bedeuten. Man hört das Poltern, gedämpft, doch etwas tut sich - in der Liebe wird viel Porzellan zerschlagen. Nicht selten gebärden sich Paare, als wären wilde Elefanten im Wandschrank, die manchmal keinen Stein auf dem anderen lassen. EIN ROMAN ÜBER DIE STOLPERSTEINE DER LIEBE.
  • Produktdetails
  • Verlag: Debehr
  • Seitenzahl: 271
  • Erscheinungstermin: 23. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 20mm
  • Gewicht: 345g
  • ISBN-13: 9783957533753
  • ISBN-10: 3957533759
  • Artikelnr.: 47667892
Autorenporträt
Istrefi, Elfriede
Geboren wurde ich am 28.05.1952. Ich absolvierte das Abitur, wurde zur Schneiderin ausgebildet und erlernte später den Beruf der Altenpflegerin. Ich bin Mutter zweier Söhne, Andreas, geboren 1971 und Rene , geboren 1973. Das vorliegende Werk ist mein erster Roman, bald folgen weitere Bücher. Warum habe ich meine Biografie geschrieben? Ich möchte helfen. Gerade in der heutigen Zeit, in der so viele Kinder vernachlässigt und misshandelt werden, wenn nicht gar noch schlimmeres geschieht. Es gibt keinen entschuldbaren Grund dafür, Kindern etwas anzutun. Wer, wenn nicht wir Eltern, sollen sie denn sonst schützen? Wem sollen sie vertrauen, wenn nicht uns? Niemand gibt uns das Recht, Ärger oder Wut an unseren Kindern abzureagieren, ihnen die Liebe zu verweigern oder sie mit Missachtung zu strafen. Heute bekommt man Hilfe, die es so zu meiner Zeit, in den 70ern und 80ern, noch nicht gab. Man muss nur Mut haben, Hilfe anzunehmen. Man muss kämpfen, irgendwann macht sich das bezahlt. Es ist unser Pflicht, für unsere Kinder da und stark zu sein. Wir haben sie geschaffen. Man muss auch den Mut haben, wenn es gar nicht anders geht, den Partner zu verlassen und die Kinder alleine großzuziehen. Ich bin durch alle Höhen und Tiefen gegangen und habe immer weiter gekämpft, obwohl ich sehr, sehr oft keine Kraft mehr hatte. Ich habe sehr, sehr oft an Suizid gedacht, aber ich musste für meine Söhne André und René weiterleben. Sie brauchten mich, sie waren ja schon ohne Vater, da konnte ich ihnen nicht auch noch die Mutter nehmen. Gott sei Dank habe ich meine Lebensfreude wiedergefunden. Egal, wie aussichtslos manche Situationen auch erscheinen, es geht immer weiter, vertrauen Sie darauf. Ich bin dreimal geschieden, habe heute meine Ruhe gefunden und lebe als glücklicher Single.